Jetzt noch schnell zur Studienberatung, dann bewerben

Dienstag, 9. Juni 2020
ID: 
076/00/06-2020
Trotz der Kontaktbeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie bietet die Allgemeine Studienberatung der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) Studieninteressierten die Gelegenheit, sich hinsichtlich der Wahl des passenden Studienfaches zu informieren. Dafür werden unterschiedliche digitale Formate genutzt, um auf individuelle Bedürfnisse bei der Orientierung besser eingehen zu können – ganz bequem und sicher vom eigenen Sofa aus.

Neben der neuen Webseite „Virtuelle Studienorientierung an der H-BRS“ (www.h-brs.de/virtuelle-studienorientierung), die ständig frei zugängliche multimediale Angebote bereithält, bietet die Allgemeine Studienberatung im Juni und Juli drei Termine für virtuelle Treffen mit Workshops und Studienberatung.

Der Online-Workshop „I know I can!“ richtet sich an Studieninteressierte, die als Erste in ihrer Familien studieren möchten, um ihnen mögliche Unsicherheiten zu nehmen und sie in ihrer eigenen Kompetenz zu stärken (Freitag, 19. Juni 2020, von 14 bis 16.30 Uhr, www.h-brs.de/i-know-i-can). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der landesweite „Lange Abend der Studienberatung“ (Donnerstag, 25. Juni 2020, 17 bis 20 Uhr), findet erstmals virtuell statt. Er richtet sich insbesondere an Studieninteressierte, die zum Wintersemester 2020/21 ein Studium beginnen möchten und noch Orientierungshilfe bei der Studienwahl benötigen. Das Programm wird erst kurz vorher hier veröffentlicht: www.h-brs.de/langer-abend-der-studienberatung

Alle halbe Jahre wieder veranstaltet die H-BRS den Workshop „Studieren! Aber was?“. Am Montag, 6. Juli 2020, von 10 bis 14 Uhr bietet die Allgemeine Studienberatung denjenigen Unterstützung, die bestimmt studieren möchten, aber bei der Wahl des Studienfaches noch unsicher sind. Anmeldung: www.h-brs.de/termin/studieren-aber-was-virtuell

Neben diesen festen Terminen können Lehrerinnen und Lehrer einen virtuellen Schulbesuch für ihre Klassen vereinbaren (www.h-brs.de/anfrageformular-schulen). Eine individuelle Beratung per Telefon oder auch als Videotermin kann darüber hinaus ebenfalls vereinbart werden. Ohne Termin ist dies während der Sprechzeiten ebenfalls möglich. Nähere Informationen: www.h-brs.de/asb