Letzte SUPRA-Frühstückskonferenz vor der Sommerpause

Dienstag, 21. Juni 2005
ID: 
060/00/06-2005

Kaum ist das neu gegründete Unternehmen den Kinderschuhen entwachsen, muss man zusehen, dass es weiter wächst und gedeiht. Wie schafft man es also, sein Unternehmen zu festigen, mit ihm zu wachsen und es erfolgreich am Markt zu platzieren? Wie finden Gründer einen möglichst zielstrebigen Weg durch den Dschungel von Fachliteratur, Beratung und Erfolgsdruck?

Antworten auf diese Fragen will Kerstin Hagemann, Inhaberin der Hagemann-Marketing in Hennef, bei der SUPRA-Frühstückskonferenz am 28. Juni, 8 Uhr bis 9 Uhr im BusinessCampus im Neubau der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg, Campus Sankt Augustin geben. In ihrem Vortrag "10 Bausteine für die erfolgreichen Jahre nach der Gründung" berichtet sie dabei von ihren konkreten Erfahrungen aus dem Alltag einer Unternehmerin und steht danach für weitere Fragen zur Verfügung.

Die Frühstückskonferenz bietet wieder allen Gründungsinteressierten, Start-up-Companies, Finanziers und Beratern, aber auch gestandenen Unternehmern die Möglichkeit, informell und individuell miteinander ins Gespräch zu kommen - sei es im kleinen Kreis oder in großer Runde.

Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung per E-Mail an supra@h-brs.de gebeten - und um drei Euro für das Frühstück.

Die nächste SUPRA-Frühstückskonferenz findet dann wieder Ende August statt.