Nur für Jungs und Mädchen

Donnerstag, 13. Februar 2014
ID: 
040/00/02-2014

Auch in diesem Jahr heißt es wieder mitmachen, ausprobieren, entdecken: Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg bietet für rund 170 Mädchen und 80 Jungs beim Girls’ Day und Boys’ Day am Donnerstag, 27. März 2014, spannende Aktionen an. Also nix wie anmelden!

Erstmals gibt es neben Angeboten in Sankt Augustin auch einen Boys‘ Day am Campus Rheinbach mit Laborprojekten in der naturwissenschaftlichen Forensik und der Biologie sowie in der Wirtschaftspsychologie. Die Teilnehmer kommen unter anderem einem Straftäter auf die Spur, indem sie seinen genetischen Fingerabdruck finden und sichtbar machen und ihn so der Tat überführen.

Zu wenig weiblichen Nachwuchs gibt es insbesondere in technischen-naturwissenschaftlichen Disziplinen - und deshalb entsprechende Angebote für Mädchen an den Standorten Rheinbach und Sankt Augustin. Schülerinnen können hier Technik spielerisch ausprobieren und für sich entdecken. Sie bauen beispielsweise einen kleinen Käfer-Roboter, der selbstständig laufen und Hindernissen aus dem Weg gehen kann. In einem anderen Kurs erfahren sie, wie Solarstrom und Windkraft funktionieren.

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften bringt den Mädchen den Alltag einer Betriebswirtschaftsstudentin etwa durch eine Schnuppervorlesung näher und beantwortet die Frage, was denn bloß dieser Bachelor ist und wie man ihn bekommt. Diesen und anderen Fragen geht der Workshop „Praxisorientiert Betriebswirtschaft studieren!“ auf den Grund.

Neugierig geworden? Weitere Informationen und Anmeldung: