Pressetermin: Absolventenfeier 2021, ein bunter Strauß

Mittwoch, 20. Oktober 2021
ID: 
003/00/10-2021
Vor der Corona-Pandemie saßen bei Absolventenfeiern der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) rund 2500 Personen im Telekom Dome, davon bis zu 700 Absolventinnen und Absolventen. Es ist mehr als ein bloßer Ersatz, was die Hochschule für ihre Absolventen sowie Freunde und Familien dieses Jahr auf die Beine gestellt hat: Aktionen im Vorfeld, einen einstündigen Live-Stream aus dem Studio mit der Möglichkeit zu chatten und ein Absolventendinner zum Nachkochen.

Wir laden die Medien herzlich ein, beim Live-Stream dabei zu sein:

Samstag, 23. Oktober 2021,
von 17 bis ca. 18.15 Uhr
Link zum Stream: www.h-brs.de/live-stream-absolventenfeier-2021

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Dreharbeiten "Absolventen 2020" mit Professorinnen und Professoren
Von den Dreharbeiten für die letztjährige Feier. Dieses Jahr gibt es einen Live-Stream. Foto: Juri Küstenmacher

Die Gäste – die H-BRS verabschiedet rund 1200 Absolventinnen und Absolventen aus dem vergangenen Studienjahr – dürfen sich auf das Improvisationstheater der Springmaus sowie ein paar Songs aus der Absolventenhitliste freuen. Bonns Oberbürgermeisterin Katja Dörner und Sebastian Schuster erweisen den Absolventen in ihren kurzen Ansprachen die Ehre, und Hochschulpräsident Hartmut Ihne spricht unter anderem über Glück und Verantwortung für die Transformation der Gesellschaft.

Zu guter Letzt kochen die Absolventinnen Jessika Klein, Svenja Ziegler und Stefanie Gierse pünktlich zum Stream das Absolventendinner nach, das der Wissenschaftler und Hobbykoch Argang Ghadiri bereits mit den Dekanen der H-BRS einmal vorgeführt hat und das auf Video zur Verfügung steht. Das Dinner besteht aus fünf Gängen: Pilzpfanne, Rindertartar mit Trüffelöl, Falafel mit Paprika-Dip und Spaghetti Cacio e Pepe sowie Mousse au Chocolat mit Sojamilch.

WDR-Moderatorin Sybille Schütt moderiert den Live-Stream.

Hinweis:

Wir würden uns freuen, wenn Sie als Medienvertreter dabei sind und im Anschluss darüber berichten. Fotos aus dem Studio stellen wir auf Wunsch gerne zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis, dass wir coronabedingt keine zusätzlichen Fotografen ins Studio lassen können.