Vom Studio aufs Sofa: Sabine Heinrich liest über Sehnsucht

Mittwoch, 4. Juni 2014
ID: 
070/00bib/06-2014

Die bekannte Radiomoderatorin Sabine Heinrich ist am Mittwoch, 11. Juni 2014, nicht auf Sendung, sondern ist um 19.30 Uhr zu Gast auf dem Sofa der Hochschul- und Kreisbibliothek Bonn-Rhein-Sieg, von-Liebig-Straße 20 in Rheinbach. Heinrich stellt ihren Reiseroman „Sehnsucht ist ein Notfall“ vor, liest daraus, erzählt und diskutiert mit dem Publikum.

In dem Roman verlässt eine 79-Jährige ihren Mann und brennt mit ihrer Enkelin nach Italien durch. Auf der turbulenten Reise geht es um Kompromisse in einer Beziehung, Neuanfänge und Kinder: Zwei Generationen mit denselben Fragen und vor großen Entscheidungen.

Sabine Heinrich macht beim WDR die Sendung „1Live mit Frau Heinrich“, erhielt 2011 den „Deutschen Radiopreis“ und präsentierte 2010 den Vorentscheid für den Eurovision Song Contest in der ARD, der mit dem deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde. Seit Dezember 2013 ist sie Gastgeberin der WDR-Talkshow „Frau Heinrich kommt“.

Karten für die Lesung kosten 8 Euro, ermäßigt 4 Euro. Die Hochschulbibliothek veranstaltet den Abend mit ihrem Partner, der Buchhandlung Kayser in Rheinbach, und mit freundlicher Unterstützung des Bonner General-Anzeigers.

Über ein Ankündigung wären wir sehr erfreut.

Weitere Informationen

http://www.bib.h-bonn-rhein-sieg.de