Try it - Programm Ostern 2021

Try it Osterferienprogramm 2021 in Sankt Augustin und Rheinbach

Woche 1
Tag 1: Unser „Try it Orchester“ (Musikalisches Upcycling)

Heute wird es musikalisch – und kreativ. Mit alten, ausgedienten Materialien basteln wir unser eigenes Orchester. Von Trommeln und Rasseln über Blasinstrumente bis hin zu Gitarren – jedes (Lieblings-)Instrument darf mit dabei sein... Beim gemeinsamen Musizieren oder in Klanggeschichten kommen die tollen Instrumente gleich zum Einsatz.

Tag 2: „Osterstimmung“

Zur Einstimmung auf die Feiertage gestalten wir einen Tag „rund um's Osterfest“. Beim Basteln von bunter Osterdekoration oder bei der lustigen Eiersuche kommt sicher gute Laune auf. Als Highlight wird gemeinsam gebacken! Im Ofen (alternativ: mit dem Cake-Pop-Maker) entstehen österliche Leckereien, welche noch bunt verziert werden können. So entstehen heute sicher auch schöne Geschenke für die Familie.

Tag 3: „Die Welt der Magie“ (Zauberwerkstatt)

Heute werden aus den Kindern kleine Zauberer! Wir basteln das passende Zauber-Equipment, gestalten Dekoration – und natürlich studieren wir fleißig viele spannende Zaubertricks ein... Am Nachmittag steht dann die große „Try it Zaubershow“ auf dem Programm – und zum Abschluss erhält jedes Kind stolz sein Zauberdiplom.

Tag 4: „Überall und nirgendwo“ (Thementag Elektrizität)

Die Kinder erleben spielerisch, was es mit Ladungen, Teilchen und dem Stromkreislauf auf sich hat. Mit spannenden Experimenten kommen wir der Elektrizität auf die Spur... Wir finden bspw. heraus, was elektrische Leiter/ Nichtleiter sind und bauen unseren eigenen „heißen Draht“.

 

Woche 2

Tag 1: „H2O – wo?“ - „Wusstest du schon…“ (Thementag Wasser)

Trinkwasser gehört in Deutschland zu den am besten kontrollierten Lebensmitteln. Spannend! Doch wo kommt „unser Wasser“ her, wo ist es die ganze Zeit und wie wird es so sauber? Wie viel sollte ich denn trinken? Und was macht mein Körper mit dem ganzen Wasser? Und und und... Wir erleben und entdecken Wasser auf vielfältige Art und Weise: mit dabei „die Trink-Tankstelle“ und lehrreiche Experimente wie bspw. unsere „kleine Kläranlage“ (natürlich von uns selbstgebaut) oder „die Wasserbilanz unseres Körpers“.

Tag 2: Der „Try it Agentenclub“

Der Hochschuldieb muss gefasst werden – ein Fall für die „Try it Agenten“... Vor der Verfolgungsjagd erlernen wir in der Agentenausbildung wichtigste Fähigkeiten, die ein guter Agent braucht. Wir trainieren uns in Disziplinen Anschleichen & Tarnen sowie Geheimschriften, Codes & Rätsel knacken... Gut gerüstet decken wir so sicher den spannenden Fall in der Hochschule auf! Natürlich erhalten die erfolgreichen Agenten am Ende des Tages ihren eigenen echten Agentenausweis.

Tag 3: „Natur pur!“

Im Frühjahr, sobald die Temperaturen wieder steigen, erwachen viele Tiere aus dem Winterschlaf und auch die Pflanzenwelt blüht wieder auf... Die Bäume schlagen aus, Blumen recken sich aus der Erde und um uns herum beginnt es zu summen und zu surren. Diesen schönen Phänomenen widmen wir uns beim „Frühlings-Entdecker-Spaziergang“ - und werden uns den ganzen Tag kreativ und aktiv mit der Natur beschäftigen. Als Highlight gestalten wir passend zum Frühlingserwachen ein kleines „Insekten-Hotel“ oder eine/n schöne/n „Kräutergarten“/ „Blumenwiese“.

Tag 4: „Meine digitale Welt“

Voll smart: Mit vielfältigen Workshops entdecken die Kinder altersgerecht und in einem sicherenUmfeld ihre „digitale Welt“. Spannende kindgerechte Programme und Roboter ermöglichen erstes (oder vertiefendes) Programmier-Wissen, aus einfachsten Mitteln erschaffen wir Hologramme – und mit „smarten Werk-/ Spielzeugen“ begreifen wir spielerisch Zusammenhänge aus diesem faszinierenden Themengebiet. Somit fördern wir die digitale Kompetenz der Kids, nehmen Berührungsängste und vermitteln einen bewussten, altersgerechten Umgang.

(Programminhalte können variieren)