Rodrigo Martinez, CSR & NGO Management

Der Consultant ist in sein Heimatland Mexiko zurückgekehrt und betreut derzeit verschiedene Projekte mit nichtstaatlichen Organisationen sowie Unternehmen. Der ehemalige Semestersprecher und nun aktive Mittelmann studierte von 2010 bis 2012 an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Für alle zukünftigen Studenten und Studentinnen hat er den knackigen Ratschlag parat: „Kommt und genießt Bonn!”
Alumnus Rodrigo Martinez
Rodrigo Martinez - HBRS Alumnus und Consultant aus Mexiko

„Hast du dir schon einmal Gedanken über soziale Verantwortung gemacht und dass du dich vielleicht da einbringen kannst, wo die Regierung nicht weiter weiß?” Diese Frage ist der Grund, warum Rodrigo Martinez für das zweijährige Masterstudium an die H-BRS gekommen ist. Mit dem Wissen aus diesem Studium konnte er – davon ist er überzeugt, die meisten Herausforderungen seiner anschließenden beruflichen Laufbahn professionell meistern. Dazu gehört zum Beispiel einen Geschäftsplan zu erstellen, der soziale Verantwortung fest in Unternehmensstrukturen einbettet. Im Moment arbeitet Martinez mit drei Nichtregierungsorganisationen zusammen, er entwickelt Strategien für die Mittelbeschaffung, erstellt SWOT-Analysen und Marketing-Konzepte, er arbeitet in den Bereichen strategische Planung, Management und achtet jeweils darauf, alle beteiligten Akteure einzubeziehen.

Alumnus Rodrigo Martinez with former class mates, other Alumni from HBRS during a workshop with Manuela Doutel Haghighi at the first International Alumni Conference 2015
Köpfe rauchen- Alumni aus aller Welt tauschen sich bei einem der Workshops über Projektmanagement aus

Während des Studiums hat sich der zweisprachige Martinez immer aktiv eingebunden. Er hat ein eigenes Netzwerk für sein Semester gegründet und damit auch einen Rahmen für den konstanten Austausch von Feedback zwischen den Dozenten des jungen Studiengangs und Studierenden geschaffen. Ehemalige Kommilitonen beschreiben Martinez als unglaublich organisiert, zuverlässig und loben seine kommunikativen Fähigkeiten und IT-Kenntnisse.

Die Workshops bei der ersten internationalen Alumni-Konferenz an der H-BRS im September 2015* zum Thema Interkulturelles Projektmanagement nutzte der gebürtige Mexikaner dazu, seine beruflichen Ziele als Berater zu reflektieren: „Die Teilnahme an dieser Veranstaltung verlieh den Leistungsindikatoren meiner Projekte nochmals einen Aufschwung.” Darüber hinaus freute sich der CSR & NGO-Spezialist über den Austausch mit Dozenten und das Wiedersehen mit ehemaligen Kommilitonen.

*Die beschriebene Konferenz wurde ermöglicht durch eine Förderung des Deutschen Akademischen Austauschdienstes aus Mitteln des Auswärtigen Amtes.


Text: Marion Ender

Rodrigo Martinez über seine Zeit an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (Video auf Englisch)