DSH (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang) - Vorbereitungskurs

Der DSH-Vorbereitungskurs richtet sich an zukünftige Studienbewerber/innen, die ein Fachstudium an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg aufnehmen wollen und die fachlichen Voraussetzungen dafür erfüllen, aber noch nicht über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen.

Voraussetzungen:
- Qualifikation für den angestrebten Studiengang an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
- Benotetes B2-Zeugnis zum Nachweis ausreichender Deutschkenntnisse
- Bestehen des Aufnahmetests

Kursdauer

Der DSH-Vorbereitungskurs läuft über ein Semester und umfasst 16 Unterrichtsstunden pro Woche (insgesamt 176 Unterrichtsstunden). Der DSH-Kurs wird, wenn die Corona-Situation es zulässt, an zwei Tagen in der Woche in Präsenzunterricht und an zwei Tagen in der Woche online erteilt. Falls aufgrund der Pandemielage kein Präsenzunterricht angeboten werden darf, findet der Kurs komplett online statt. Er umfasst Videokonferenzen im Umfang von 16 Semesterwochenstunden und zusätzlich vielfältiges Selbstlernmaterial, das auf unserer Lernplattform LEA zur Verfügung gestellt wird."

  • Sommersemester: April bis Juli
  • Wintersemester: Oktober bis Januar

Am Ende des DSH-Vorbereitungskurses findet die DSH-Prüfung statt.

 

Kursinhalte

  • Wiederholung grundlegender Grammatikstrukturen
  • Vertiefung und Erweiterung des Wortschatzes
  • Training der Fertigkeiten Hörverstehen, Leseverstehen und schriftlicher Ausdruck
  • Training des mündlichen Ausdrucks zur Vorbereitung auf die mündliche DSH-Prüfung

 

Zusatzangebot zum Kursinhalt

  • Semesterticket für ganz Nordrhein-Westfalen
  • Möglichkeit eines Sprachtandems
  • Möglichkeit zur Teilnahme am Hochschulsport
  • Begrüßungsveranstaltung des International Office mit anschließender Exkursion in ein Bonner Museum sowie Teilnahme am Kulturprogramm des International Office
  • Möglichkeit zur Teilnahme an weiteren Kursen wie „Deutsch für Studium und Beruf“ (im Sommersemester) oder „Wirtschaftsdeutsch“ (im Wintersemester)
  • Studienberatung vor Beginn des Studiums
  • Möglichkeit zur Teilnahme an einer Vorlesungsveranstaltung des ersten Fachsemesters
  • Führung durch Labore und Werkshallen
  • Prüfungsplatz für den digitalen Test „Deutsch als Fremdsprache“ (TestDaF) am 24. November, sofern die Pandemielage Präsenzprüfungen erlaubt
  • Individuelle Lernberatung zur Vorbereitung auf den digitalen Test „Deutsch als Fremdsprache“

 

Kursort

Bitte beachten Sie, dass der Kurs je nach Kapazitäten am Standort Sankt Augustin oder am Standort Rheinbach stattfinden kann.

 

Bewerbung / Fristen

  • für das Sommersemester: jeweils vom 15. November bis zum 31. Januar
  • für das Wintersemester: jeweils vom 15. Mai bis zum 31. Juli

 

Termine für den Aufnahmetest

  • für das Wintersemester 2021/22: 5. August 2021
  • für das Sommersemester 2022: wird noch bekannt gegeben

Der Aufnahmetest kann auf schriftlichen Antrag an dsh@h-brs.de auch online durchgeführt werden.

 

Gebühren

  • Aufnahmetest: 25,00 EUR
  • DSH-Kurs: 985,00 EUR
  • Semesterbeitrag: 303,50 EUR (enthält Semesterticket für Nordrhein-Westfalen)
  • DSH-Prüfung: 110,00 EUR

Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze für den Aufnahmetest begrenzt ist. Bitte bewerben Sie sich deshalb so früh wie möglich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen!

Ebenso sind die Plätze in den DSH-Vorbereitungskursen begrenzt; über die Zulassung entscheidet das Ergebnis im Aufnahmetest.

Bei einer zu geringen Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, den DSH-Vorbereitungskurs abzusagen.

Die erforderlichen Unterlagen für die Bewerbung zum Aufnahmetest und zum DSH-Vorbereitungskurs erhalten Sie auf der folgenden Seite:

 

Musterprüfung Aufnahmetest

Der Aufnahmetest besteht aus zwei Teilen: