Prof. Dr. Erika Leischner

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Campus RheinbachProfessur für BWL, insb. Marketing

Kontakt

Prof. Dr. Leischner Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
E-Mail: 
erika.leischner [at] h-brs.de

Rheinbach

von-Liebig-Str. 20
53359
Rheinbach
Raum: 
B 120
Sprechstunden: 
Mittwoch 12:00 - 13:00 Uhr
nach Vereinbarung per E-Mail

Profil

Fachgebiet

Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing

Lehrgebiete

Marketing / Konsumgütermarketing

  • Marketing (Grundlagen, Aktuelle Themen, Praxisprojekte)
  • Markenführung
  • Marktforschung
  • Marktkommunikation/Werbung
  • Konsumentenverhalten

Forschungsgebiete

  • Marktkommunikation für Fast Moving Consumer Goods
  • Online-Shopping bei Fast Moving Consumer Goods

Lebenslauf

Beruflicher Werdegang

  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken und der University of Michigan, Ann Arbor, USA
  • 1989 - 1997: Marktforschung und Marketingberatung Gesellschaft für Konsumforschung (GfK), Nürnberg und Institut für Konsum- und Verhaltensforschung, Universität des Saarlandes, Saarbrücken
  • seit 1997: Professur für BWL, insb. Marketing, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Publikationen

  • Leischner, E. (2016), Kommunikation für Konsumgüter, in Bruhn, M. Esch, F.-R., Langner, T. (Hrsg.): Handbuch Instrumente der Kommunikation. Grundlagen - Innovative Ansätze - praktische Umsetzungen, 2. Auflage Wiesbaden: Gabler, S. 527-546, (1. Auflage 2009, S.1077-1099)
  • Leischner, E. (2004): Entwicklungslinien des Marketing in Deutschland: 25 Jahre im Spiegel der Zeitschrift "Marketing ZFP", Marketing ZFP, 26. Jg., 4/2004, S. 345-365
  • Behrens, G., Esch, F.-R., Leischner, E. und M. Neumaier (Hrsg.) (2001): Gabler Lexikon Werbung, Wiesbaden: Gabler
  • Woll, E. (1998): Wie Sekten Mitglieder finden. Kommunikative Beeinflussung der Bevölkerung, in: Kroeber-Riel, W., Behrens, G. und I. Dombrowski (Hrsg.): Kommunikative Beeinflussung in der Gesellschaft, Wiesbaden: Gabler, S. 269-304
  • Woll, E. (1997): Erlebniswelten und Stimmungen in der Anzeigenwerbung, Wiesbaden: Gabler (zugleich Dissertation, Universität des Saarlandes)

Weitere Infos

Betreute Abschlussarbeiten (Beispiele):

Themen aus den Bereichen Marketing, Markenführung, Marktforschung, Marktkommunikation und Konsumentenverhalten, z.B.

  • Markenbindung mit Hilfe von Brand Lands, dargestellt am Beispiel der Krombacher Erlebniswelt
  • Social Media Kommunikation: Konzept für einen Onlineshop für Bademoden
  • Entwicklung eines Konzepts zur Verkaufsförderung einer Tierfuttermarke von Nestlé Purina
  • Aufbau und Entwicklung einer Markenpersönlichkeit am Beispiel des Schnäppchenportals "Deal Doctor"
  • Online-Shopping bei Lebensmitteln un Getränken: Frankreich, UK und Deutschland im Vergleich
  • Variety Seeking und Consumer Confusion - Erkenntnisse der Konsumentenforschung und Konsequenzen für das FMCG-Marketing