Prof. Dr. Theo Peters

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Campus Sankt AugustinBetriebswirtschaftslehre insbes. Organisation und Projektmanagement

Kontakt

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
E-Mail: 
theo.peters [at] h-brs.de

Sankt Augustin

Grantham-Allee 20
53757
Sankt Augustin
Raum: 
E 139

Profil

Fachgebiet
Betriebswirtschaftslehre, insbes. Organisation und Projektmanagement 

 

Lehrgebiete
Health Management, Projektmanagement, Organisation, Führung und Neuroleadership

 

Forschungsgebiete
Leadership, Neuroleadership, Organisations- und Personalentwicklung, Betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Beratungsangebote
Leadership, Neuroleadership, Neurocoaching, Personalmanagement, Moderation, Teamentwicklung, Restrukturierung und Change Management, Betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Aktuelle Projekte

 

Ausgewählte Vorträge (seit 2012)

Schweizer Bundesbahn (SBB): Neuroleadership (Bern)

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit: Neuroleadership oder unsere neuronalen Autobahnen (Bonn)

T-Systems (Deutsche Telekom AG): Neuroleadership. Ein neuer Ansatz für die Mitarbeiterführung (Bonn)

Empiricon: Personal- und Marktforschung: Neuroleadership (Bern)

Deutsches Krankenhaus Institut (DKI): Neuroleadership (Berlin)

Corporate Health Award 2012: Pausenforschung und Gesundheitsmanagement (Frankfurt)

Zukunft Personal (Fachmesse): Neuroleadership (Köln)

 

Veröffentlichungen (Auswahl)

2015

"Leadership - Traditionelle und moderne Konzepte. Mit vielen Beispielen", 1. Auflage, Springer Gabler.

2014

"SCOAP als Bedürfnistheorie für das Neuromarketing", in: Internationale Trends in der Markenkommunikation - Was Globalisierung, neue Medien und Nachhaltigkeit erfordern, Springer Gabler (mit Andreas Habermacher und Theo Peters).

"Beitrag von inhaltlich gestalteten Arbeitspausen für das betriebliche Gesundheitsmanagement". CO’MED - Fachmagazin für Complementär-Medizin 20 (11): 45-49 (mit Argang Ghadiri, Joachim Prinz und Axel Kowalski).

"Das Gehirn, Entscheidungen und Unconscious Bias". Charta der Vielfalt: Vielfalt erkennen - Strategien für einen sensiblen Umgang mit unbewussten Vorurteilen, 05/2014, 21-28 (mit Andreas Habermacher und Argang Ghadiri).

"The case for basic human needs in coaching: A neuroscientific perspective - The SCOAP Coach Theory". The Coaching Psychologist 10 (1), 7-16 (mit Andreas Habermacher und Argang Ghadiri).

"Neuroleadership - Grundlagen, Konzepte, Beispiele", 2. Auflage, Gabler (mit Argang Ghadiri).

"Arbeitspausen als nachhaltige Investition in das Humankapital", in: Verantwortliches Wirtschaften - Nachhaltigkeit in der Betriebswirtschaftslehre, Nomos (mit Argang Ghadiri).

"Neuroleadership - Personalführung nach neurowissenschaftlichen Grundbedürfnissen", in: Verantwortliches Wirtschaften - Nachhaltigkeit in der Betriebswirtschaftslehre, Nomos (mit Argang Ghadiri).

2013

"Betriebliches Gesundheitsmanagement: audio-visuelle Entspannung kann Krankenstand senken". CO’MED - Fachmagazin für Complementär-Medizin 19 (4): 40-43 (mit Argang Ghadiri und Matthias Kohl).

"Neuroleadership - A Journey Through the Brain for Business Leaders", Springer (mit Argang Ghadiri und Andreas Habermacher)

"Gute Führungsarbeit ist im Wettbewerb um die besten Mitarbeiter ein klarer Vorteil". Energie & Karriere Magazin, 03/2013, 22-23 (mit Theo Peters).

2012

"Neuroleadership - Wie unser Menschenbild die Mitarbeiterführung verändert". Personalmanager 10/2012, 20-23 (mit Argang Ghadiri).

"Mitarbeiter führen heißt Gehirne führen". Personalwirtschaft, 05/2012, 67-69 (mit Argang Ghadiri).

"Der Brain-directed Man - Warum Neuroleadership für Personalmanager ein Muss ist." Personalmanagement Kongress E-Journal 1(1), 6-7 (mit Argang Ghadiri).

 

Mitgliedschaften

Mitglied im Expertenbeirat zur Begutachtung betrieblicher Gesundheitssysteme in Deutschland (Corporate Health Award in Kooperation EuPD Research, TÜV Süd, Handelsblatt)

 

 

Weitere Informationen:

www.neuroleadership-grundlagen.de