Zehn gute Gründe

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Foto:kobayashi

Zehn gute Gründe für eine Professur an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften

  1. Sie geben Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen an junge Menschen weiter.
  2. Neben der Lehre werden selbstbestimmt eigene Themen gestaltet und bearbeitet.
  3. Theorie und Praxis werden miteinander verknüpft.
  4. Es erwartet Sie ein sicherer Arbeitsplatz mit Beamtenstatus.
  5. Sie forschen mit Anwendungsbezug.
  6. Beruf und Familie lassen sich unter einen Hut bringen.
  7. Laufbahn ohne Risiko: Sie bewerben sich aus einer Position in der Industrie, und wechseln in die Professur.
  8. Die Hochschulen bieten Einarbeitungsprogramme und kontinuierliche Fortbildung.
  9. Sie arbeiten in überschaubaren Gruppen und genießen eine persönliche Atmosphäre auf dem Campus.
  10. Dank steigender Ausschreibungen bestehen gute Berufsaussichten.