AStA der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Kontakt
Adresse:
Grantham-Allee 20
53757
Sankt Augustin
Raum: 
C001 (Sankt Augustin)G103 (Rheinbach)
E-Mail: 
info [at] asta.h-brs.de
Die Hauptaufgabe des AStA besteht darin, die Interessen aller Studierenden der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg zu vertreten. Der AStA gestaltet das Sportangebot an der Hochschule, verhandelt für die Studierenden über das Semesterticket, kümmert sich um soziale Belange und veranstaltet Events und Aktionen, die zur Identifikation mit der Hochschule beitragen. Eine Besonderheit am AStA der H-BRS ist, dass er im Gegensatz zu anderen ASten keinerlei politischen Auftrag hat. Er kümmert sich eher darum, die noch relativ jungen Campus der Hochschule näher zusammenzubringen und die Identifikation mit der Hochschule zu fördern.
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Das vom AStA organisiertes Sommerfest (2018)

Sprechzeiten (online/Büro): info@asta.h-brs.de

Zum Bereich Mitarbeit>>

Zum Bereich Sportangebot>>

Zum Bereich Referate>>

Häufige Fragen aufgrund von Corona

Rückerstattung vom Mobilitätsbeitrag (SemesterTicket)

Ist leider nicht möglich (auch nicht zum Teil). Die abgeschlossenen Verträge mit den Verkehrsbetrieben bleiben von der Situation unberührt. Wir verfügen nicht über die finanziellen Mittel neben den kompletten Zahlungsverpflichtung an die Verkehrsbetriebe eine allgemeine Rückerstattung zu geben.

Mitarbeit im AStA

Du bist Studierender der H-BRS – egal in welchem Fachbereich oder Semester. Du möchtest dich in deiner Hochschule engagieren und den Hochschulalltag aktiv mitgestalten. Außerdem bist du teamfähig, gut organisiert und willst hinter die Kulissen der Hochschule blicken?

Solltest du Interesse an der Mitarbeit beim AStA haben, dann komm doch einfach mal in einem unserer Büros vorbei (C001 in Sankt Augustin, G103 in Rheinbach), besuch uns auf unserer nächsten Sitzung oder kontaktiere uns unter info@asta.h-brs.de.

Häufig sind wir auch außerhalb der Öffnungszeiten im AStA Büro anzutreffen, also schau einfach mal vorbei! Bitte beachte, dass die Öffnungszeiten nur während der Vorlesungszeit gültig sind.

Aufgaben übernehmen. Wir zeigen dir wie alles funktioniert.

Was habe ich davon, Mitglied zu werden?

  • Kommilitonen aus allen Fachbereichen kennenlernen, Freundschaften schließen
  • Es gibt ein Zertifikat für ehrenamtliches Engagement, was sich gut beim Arbeitgeber macht oder auch eine Verlängerung vom Bafög bewirken kann.
  • Kreativ eigene Ideen umsetzten
  • AStA Büro für Freistunden/Leerphasen verwenden.
  • und noch weitere Dinge ...

Was erwartet mich? Was wäre meine Tätigkeit?

  • Planung und Umsetzung vom AStA-Angebot (Sportangebot und Events)
  • Social-Media-Beiträge veröffentlichen

Wie viel Zeit nimmt das in Anspruch?

  • Im Durchschnitt circa drei Stunden in der Woche

Du bist schon dabei?

Intern benutzt der AStA Confluence. Der Anmeldename ist die Referats-E-Mail-Adresse. Das Passwort erfährst du beim Vorsitz oder in der Referatsgruppe.

nach oben>>

Sportangebot

Unser Sportangebot wird in Teilen wieder angeboten (zum Beispiel Thaiboxen in Rheinbach)

Bei unserem umfangreichen kostenlosen Sportangebot von Badminton bis Parcour ist für jeden etwas dabei. Sowohl in Sankt Augustin als auch in Rheinbach steht während der Vorlesungszeit ein Sportangebot mit verschiedenen Sportarten für euch zur Verfügung. Bei den meisten müsst ihr euch noch nicht einmal anmelden, kommt einfach vorbei.

Wichtig, da der AStA eigenverantwortlich das Sportprogramm durchführt haben Teilnehmer sowie Übungsleiter keinen gesetzlichen Unfallversicherungschutz. Die Teilnahme ist also auf eigene Gefahr.

Sport Events

Du hast eine Idee? Teil sie mit uns und wir versuchen sie umzusetzen. Coole neue Sportart oder ein besonderes Sportereignis? Wir sind immer offen für neue Anregungen!
Fragen? Schreib uns (link sends e-mail) oder komm im Büro vorbei, wir helfen Dir gerne.

Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband (adh)

Wem die Hochschule als Sportplatz nicht ausreicht, der kann sich (oder ein Team) auch für den ein oder anderen Wettkampf im Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband (adh) anmelden und sich auch so deutschlandweit beweisen. Wir stehen euch hier und bei allen anderen Fragen mit Information und Ratschlägen gern zur Verfügung.

In den Schulferien finden einige unsere Sportangebote nicht statt

Sportangebot (Alle mit 2G+-Regeln)

Sankt Augustin

Badminton 

Fußball  

Ultimate Frisbee 

Yoga 

Showtanz / Gardetanz 

Rheinbach

Kick-/Thaiboxtraining  

Zusätzliche Info für Sankt Augustin:

Direkt neben der Hochschule befindet sich Sportplatz und der ASV Sankt Augustin. Bei diesem Verein könnt Ihr für 5,50 Euro pro Monat Mitglied werden und an allen Sportangeboten teilnehmen. Es gibt selbstverständlich auch die Möglichkeit sich das ein paar mal kostenlos anzuschauen. Eine Mitgliedschaft läuft bis Ende des Jahres.

nach oben>>

Referate

Da der AStA in mehrere Referate aufgeteilt ist kann man seine persönlichen Stärken sehr gut einbringen.

  • Sozial und politisch Interessierte finden ihre Berufung im Referat Hochschulpolitik und Soziales.
  • Organisationstalente sollten im Sportreferat für eine Erweiterung und Verbesserung des Hochschulsports sorgen.
  • Wer Kommunikativ und sicher in Wort und Schrift ist, oder sich mit der Gestaltung von Medien auskennt findet im PR-Referat seinen Platz.
  • Zahlenliebhaber und Leute, die gerne mit Zahlen umgehen, können im Finanzreferat viele verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen.

Der AStA setzt sich aus folgenden Referaten zusammen:

Vorsitz (vorsitz@asta.h-brs.de)

  • Vorsitzende: Masharika Zamil
  • Stellvertretender Vorsitz: Lukas Talaga

PR & Events (pr-und-events@asta.h-brs.de)

verantwortlich für die kreative Kommunikation mit den Studierenden, der Öffentlichkeit, der Verwaltung und innerhalb des AStA. Informieren über die Aktivitäten und Veranstaltungen des AStA sowie Aktuelles in der und um die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Zu den Aufgaben des Referats gehört ebenfalls die Organisation von Events und Sponsorings.

  • Linh Hoang (Referatsleiterin)
  • Ngoc Nguyen

Finanzen  (finanzen@asta.h-brs.de)

  • Christin Heister (Referatsleiterin)
  • Jonas Scheer (stellv. Referatsleiter)
  • Christian Höschler (Kassenwart)
  • Christine Höfer (stellv. Kassenwartin)
  • Sabine Scheurer (stellv. Kassenwartin)

Der AStA finanziert sich über die Studierendengelder, die ihm in Form des Studierendenbeitrags zufließen. Die Aufgabe des Finanzreferats besteht in erster Linie darin, diese Gelder zu verwalten. Dazu erstellt das Finanzreferat ein Haushaltsplan und überwacht nach der Beschlussfassung dessen Einhaltung. Im Haushaltsplan planen die Finanzreferenten nicht nur die Gelder des AStAs, d.h. zum Beispiel die des Hochschulsports, sondern auch die Gelder für die Fachschaftsräte sowie das Semesterticket der VRS. Dabei übernehmen die Finanzreferenten vor allem anweisende und kontrollierende Aufgaben und die Kassenwarte die Ausführung der Zahlungsvorgänge und die Kontoführung.

Die Haushaltsführung erfolgt nach der Verordnung über die Haushalts- und Wirtschaftsführung der Studierendenschaften NRW – HWVO NRW. Das Haushaltsjahr des AStAs läuft vom 01.01. bis zum 31.12.  

Zu vergleichen wäre das Finanzreferat mit der Finanzabteilung eines kleineren Unternehmens, welches Buchführungspflichten hat und sich vor bestimmten Institutionen rechtfertigen muss. Im Falle des AStAs kontrolliert der Haushaltsausschuss des StuPas die korrekte Verwendung der Studierendengelder nach dem Haushaltsplan.

Semesterbeitrag

Der Semesterbeitrag zum Sommersemester 2022 beträgt 309,50 Euro. Die Zusammensetzung des Gesamtbeitrages zum Sommersemester 2022:

  • Sozialbeitrag des Studentenwerks Bonn  100 Euro
  • Mobilitätsbeitrag (Semesterticket)  138,70 Euro
  • Mobilitätsbeitrag (NRW-Ticket)  58,50 Euro
  • Studierendenschaftsbeitrag 12,30 Euro

Grundlage für die Erhebung des Semesterbeitrages ist die Beitragsordnung des Studentenwerkes Bonn und die Beitragsordnung der Studierendenschaft der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Hochschulpolitik und Soziales (hochschulpolitik-und-soziales@asta.h-brs.de)

Wir vertreten und beraten euch bei folgenden hochschulpolitischen und sozialen Themen:

Lost & Found

Du hast etwas in der Hochschule verloren?! Dann sind wir deine Anlaufstelle für verlorengegangene und hoffentlich von netten Kommilitonen bei uns abgegebene Fundsachen. Schick am besten eine E-Mail an info@asta.h-brs.de und beschreibe den Gegenstand, den du verloren hast und seit wann du ihn circa vermisst. Wir melden uns dann schnellstmöglich bei dir!

Finanzierungshilfe

Du erhältst bei uns die notwendigen Formulare um BAföG zu beantragen. Wir bieten keine Beratung zum BAföG Antrag an, bitte wende dich dazu an das Studierendenwerk Bonn.

Es gibt die Möglichkeit ein Darlehen zu beantragen. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Rechtsberatung

Solltest du juristische Schwierigkeiten im Hinblick auf dein Studium oder betreffend deines Privatlebens, die dich aber daran hindern, dich auf dein Studium zu konzentrieren, haben, dann versuchen wir zu helfen. Du bekommst von uns einen Gutschein für eine halbstündige Rechtsberatung. Mit diesem kannst du dann einen mit uns kooperierenden kompetenten Rechtsanwalt aufsuchen und dich beraten lassen.

VRS- und NRW-Ticket

Der AStA ist der Vertragspartner mit den Verkehrsbetrieben (VRS und Deutsche Bahn). Solltest du Fragen zum Ticket haben, dann wende dich ans uns.

Eine Übersicht über die Tarifbestimmungen vom NRW-Semesterticket findest du hier.

Aus bestimmten Gründen kannst du einen Antrag auf Rückerstattung des Semesterbeitrages bzw. des Semestertickets stellen. Die aktuellen Informationen dazu findest du hier.

Vorträge und andere Aktionen

Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass wir uns als Vertretergremium der Studierendenschaft für unsere Sozialgesellschaft engagieren und haben deshalb folgende Aktion ins Leben gerufen:

Wir organisieren einmal pro Semester eine Blutspendeaktion inkl. Knochenmarkspender-Typisierung.

Sport (sport@asta.h-brs.de)

  • Lukas Talaga (Referatsleiter)
  • Simon Reif

Unsere Aufgaben bestehen in der Organisation und Überwachung des Hochschul-Sports sowie in der Organisation des Uni-Laufs, Turnieren oder auch darin, sämtliche Informationen, die im Zusammenhang mit Sport stehen schnellstmöglich an alle Studenten weiterzuleiten, Fragen zu beantworten und unser Sportprogramm immer wieder zu erweitern.

Im Übrigen haben wir immer ein offenes Ohr für Eure Verbesserungsvorschläge, Sport- Aktionen, oder ähnliches und freuen uns über jegliche Kommentare, Kritiken, etc. Besonders wenn ihr gerne selber eine Sportart als Übungsleiter anbieten wollt könnt ihr gerne vorbei kommen.

nach oben>>