Direkt zum Inhalt

Gleichstellung an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Gleichstellungskommission

Illustration Gleichstellung
Die Gleichstellungskommission berät und unterstützt die Gleichstellungsbeauftragte in allen Fragen der familien- und gendergerechten Hochschule. Sie setzt sich aus sechs gewählten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, zwei gewählten Studierenden (derzeit Jana-Sofie Karg und Klaus Hoge) und der Gleichstellungsbeauftragten der H-BRS zusammen. Die gewählten Mitglieder werden seit 2007 geschlechterparitätisch jeweils aus ihrer Statusgruppe heraus gewählt. Eine Geschlechterparität setzt voraus, dass sich im Vorfeld genügend Personen zur Wahl gestellt haben.

Die Gleichstellungskommission wählt die Gleichstellungsbeauftragte und auf Vorschlag der Gleichstellungsbeauftragten ihre Stellvertreterinnen. Die Gleichstellungsbeauftragte und ihre Stellvertreterinnen werden vom Präsidenten der Hochschule für eine Amtszeit von vier Jahren bestellt.

Die Gleichstellungskommission vergibt jährlich einen Preis für die beste Bachelorarbeit mit Genderbezug und einen Preis für die beste Masterarbeit mit Genderbezug.

Kontakt

_mgm0106.jpg (DE)

Barbara Hillen

Zentrale Gleichstellungsbeauftragte, Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Standort

Sankt Augustin

Raum

E025

Adresse

Grantham-Allee 20

53757, Sankt Augustin

Links