Lehrveranstaltungen zum Thema Gründung

An der H-BRS hat das Thema Gründung auch in der Lehre einen hohen Stellenwert. Sowohl auf Bachelor- als auch auf Masterebene finden jedes Semester Lehrveranstaltungen – vom Ergänzungsfach bis zum Praxisprojekt – statt. Hier könnt ihr nicht nur wichtige Skills zum Thema Entrepreneurship erlernen, sondern sammelt nebenbei ECTS-Punkte. Neben Veranstaltungen aus den einzelnen Fachbereichen bietet auch die Start-up-Manufaktur gründungsbezogene Workshops und Seminare an.
Logo zum Praxisprojekt 5-Euro-StartUp

Praxisprojekt „5 Euro StartUp“

"Starte Deine Idee.“ ist das Motto des Praxisprojekts „5 Euro StartUp“, das im Sommersemester 2022 erstmals an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg angeboten wird. Das Prinzip: Eigene Geschäftsideen verwirklichen – mit Unterstützung von Coaches und mit geringem Risiko. Das "5 Euro StartUp" ermöglicht es Gründungswilligen, mit fünf Euro Startkapital in kürzester Zeit ein eigenes Unternehmen zu gründen und am Markt zu testen

  • Dauer: 1 Semester
  • Start: 4 April 2022; Abschluss: 27. Juni 2022
  • Termine: immer montags von 16:00 - 18:30
  • Leistungspunkte: 6 ECTS
  • Zielgruppe: gründungsinteressierte Studierende des Fachbereichs Wirtschaft
  • Modulverantwortliche: Prof. Dr. Klaus Deimel, Dr. Ivan Paunovic, Natalie Chirchietti
  • Anmeldung erfolgt über SIS

Vorläufige Übersicht der Termine

  • Kick-Off: 4. April (in Präsenz)
  • Ideenwerkstatt: 11. April (in Präsenz)
  • Theorie kurz & knapp: 25. April (ggf. virtuell)
  • Theorie kurz & knapp: 2. Mai (ggf. virtuell)
  • Zwischen dem 2. Mai und 20. Juni individueller Coaching-Termin (ggf. virtuell)
  • Pitchtraining: 20. Juni (in Präsenz)
  • Abschlussveranstaltung: 27. Juni (in Präsenz)

Mehr Informationen zum Praxisprojekt

Gründungslehre für alle Fachbereiche

Die Start-up-Manufaktur bietet seit dem WS 2021/2022 ein fachbereichsübergreifendes Gründungscurriculum an. Studierende aller Studiengänge und Fachsemester können die Kurse belegen. 

Neu im Sommersemester 2022: Studierende im B.Sc. Wirtschaftswissenschaften können die Kurse des Gründungscurriculums jetzt als Ergänzungsfach belegen.

Das Curriculum ist auf vier Semester angelegt und deckt alle essenziellen Bereiche der Unternehmensgründung ab.

Die aktuellen Kurse im Sommersemester 2022: 

  • Leadership Skills und Organizational Culture (Verena Wagner)
  • Business Design (Eberhard Schächterle / Lucas Koch) - ab Samstag, 14. Mai 2022
  • Online-Marketing (David Schnicke) – ab Dienstag, 26. April 2022

Mehr Infos zum Gründungscurriculum und den Kursen

Übersicht über die Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2022

5-Euro-StartUp

  • Betriebswirtschaft (B.Sc.) (StA.)
  • Praxisprojekt
  • Dozent/in: Natalie Chirchietti; Dr. Ivan Paunovic

Business Behaviour

  • Betriebswirtschaft (B.Sc.) (Rhb.), Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
  • Ergänzungsfach
  • Dozent/in: Fr. Chirchietti, Prof. Dr. Klaus Deimel

Business Behaviour

  • Betriebswirtschaft (B.Sc.) (StA.)
  • Ergänzungsfach
  • Dozent/in: Fr. Prof. Dr. Michaela Wirtz

Business Design

  • Betriebswirtschaft (B.Sc.) (Rhb.)
  • Ergänzungsfach
  • Dozent/in: Eberhard Schächterle, Lucas Koch

Business English

  • Betriebswirtschaft (B.Sc.) (StA.)
  • Modul

Business Plan & Pitching Sessions

  • CSR & NGO Management (MBA)
  • Modul

Business Plan Development

  • CSR & NGO Management (MBA)
  • Modul

Business Simulation

  • CSR & NGO Management (MBA)
  • Modul

Design Thinking Ansatz zum Social Entrepreneurship

  • Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) (Rhb.)
  • Ergänzungsfach 
  • Dozent/in: Hr. Paunovic

Digitalization of Business Models

  • Marketing (M. Sc.)
  • Modul 
  • Dozent/in: Prof. Dr. Jens Böcker, Dr. Norbert Matthes

Entrepreneurial Finance

  • Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) (Rhb.)
  • Ergänzungsfach
  • Dozent/in: Hr. Dr. Björn Momsen

Future Trends & Scenario Techniques

  • Marketing (M.Sc.)
  • Modul
  • Dozent/in: Prof. Dr. Jens Böcker, Dr. Norbert Matthes

Führung und Kommunikation

  • Wirtschaftspsychologie (Rhb.)
  • Schwerpunktfach Personal- und Organisationspsychologie
  • Dozent/in: Fr. Prof. Dr. Christine Syrek

Innovationsmanagement

  • Betriebswirtschaft (B.Sc.) (Rhb.)
  • Schwerpunktfach Marketing
  • Dozent/in: Fr. Sani

Introduct to Business english

  • Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) (StA.)
  • Modul
  • Dozent/in: Chung

Investition und Finanzierung

  • Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) (Rhb.)
  • Dozent/in: Hr. Engels

Leadership Skills and Organizational Culture

  • Betriebswirtschaftlehre (B.Sc.) (StA.)
  • Ergänzungsfach, Kurs im Gründungscurriculum für alle FB zu belegen
  • Dozent/in: Fr. Wagner

Management Methoden

  • Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) (Rhb.)
  • SPF Unternehmensberatung
  • Dozent/in: Hr. Fink

Marketing

  • Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)
  • Modul
  • Dozent/in: Hr. Fink

Marketing

  • CSR & NGO Management (MBA)
  • Modul

Marketing/Markeneinführung

  • Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) (Rhb.)
  • SPF Unternehmensberatung
  • Dozent/in: Fr. Leischner

Markt- und Werbepsychologie

  • Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)
  • Modul
  • Dozent/in: Hr. Assmus

Markt und Wettbewerb

  • Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) (Rhb.)
  • Dozent/in: Hr. Gleaotti

Online Marketing

  • Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) (Rhb.)
  • Ergänzungsfach, Kurs im Gründungscurriculum für alle FB zu belegen
  • Dozent/in: Hr. Schnicke

Planspiel

  • Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) (StA.)
  • Vorkus
  • Dozent/in: Ramien

Praxis der Markenführung

  • Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) (Rhb.)
  • Schwerpunktfach Marketing
  • Dozent/in: Hr. Macioszek

Projektmanagement

  • Betriebswirtschaftlehre (B.Sc.) (Rhb.)
  • Dozent/in: Hr. Gleaotti

Scenario Planning

  • Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) (Rhb.)
  • Ergänzungsfach
  • Dozent/in: Hr. Wamser

Social Business

  • Betriebswirtschaftlehre (B.Sc.) (Rhb.)
  • Ergänzungsfach
  • Dozent/in: Hr. Prof. Dr. Harald Meier/ Hr. Prof. Dr. Ralf Meyer

Social Impact Investing 

  • International Business (B.Sc.)
  • Elective
  • Dozent/in: Prof. Dr. Ralf Meyer

Start-up Unverpacktladen

  • Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) (Rhb.)
  • Ergänzungsfach
  • Dozent/in: Hr. Prof. Dr. Klaus Deimel

Unternehmensplanspiel TOPSIM

  • Betriebswirtschaft (Rhb.)
  • Lehrveranstaltung
  • Dozent/in: Hr. Prof. Dr. Amely/ Hr. Prof. Dr. Klaus Deimel (Rhb.)

Unternehmensanalyse (Due diligence)

  • Betriebswirtschaftlehre (B.Sc.) (Rhb.)
  • Ergänzungsfach
  • Dozent/in: Hr. Schneider

Unternehmensplanung

  • Betriebswirtschaft (Rhb.)
  • Lehrveranstaltung
  • Dozent/in: Prof. Christoph Wamser

Unternehmensplanung

  • Betriebswirtschaft (StA)
  • Lehrveranstaltung
  • Dozent/in: Dr. Heinz-Theo Fürtjes

Von der Idee zum Start-Up

  • Betriebswirtschaft (StA.)
  • Ergänzungsfach
  • Dozent/in: Hr. Prof. Dr. Christoph Zacharias

 

Digital Start-up

  • Informatik (B.Sc.), Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
  • Wahlpflichfach
  • Dozent/in: Prof. Dr. Christoph Wamser

Entrepreneurship in Robotics and Computer Science

  • Informatik (M.Sc.), Visual Computing & Games Technology (M.Sc.)
  • Wahlpflichtfach/Spezialisierung
  • Dozent/in: Prof. Dr. Erwin Prassler

Unternehmensgründung

  • Informatik (B.Sc.)
  • Freiwillige Zusatzangebote
  • Dozent/in: Prof. Dr. Christoph Zacharias

Unternehmensplanspiel

  • Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Dozent/in: Prof. Dr. Thorsten Bonne, Friedrich Fuß

 

Social Innovation

  • Sozialversicherung (B.A.) (Hennef)
  • Fachenglisch, Nur für Studierende des BA Sozialversicherung
  • Dozent/in: Kerstin Schickendanz

Der MBA Start-up-Development ist zum WS 2021/2022 gestartet. Mehr Informationen unter: https://www.h-brs.de/start-up-development

Im aktuellen Semester finden folgende Module statt:

Digital Toolbox

Entrepreneurial Leadership

Entrepreneurial Skills II

Gründungs- und Innovationsprojekte II

Gründungsformen und Rechtliche Grundlagen

Sales Management

Makers of Tomorrow

Als Partnerhochschule können wir allen H-BRS-Studierenden exklusiven Zugang zum Online-Kurs "Makers of Tomorrow" ermöglichen. Das Projekt, ins Leben gerufen vom Bundeskanzleramt, soll Mut zum Gründen machen und stellt dabei zehn inspirierende Gründerinnen und Gründer und deren Geschichte vor. 

Der Kurs besteht aus 10 Modulen, die in eigenem Tempo absolviert werden können. Nach Abschluss aller Module wird ein Zertifikat ausgestellt. Das Angebot richtet sich an alle Studis, unabhängig von Studienfach, Abschluss und Fachsemester – explizit kein Vorwissen erforderlich!

Mehr Informationen zu Makers of Tomorrow 

Die zweite Runde des Online-Kurses ist ab sofort verfügbar. Mehr Informationen folgen per Mail.

 

Vergangene Workshops der Start-up-Manufaktur

Die Start-up-Manufaktur Summer School 21 ermöglicht gründungsinteressierten Studierenden der H-BRS auch in der vorlesungsfreien Zeit, durch inspirierende Dozenten aus der Gründerszene und praxisorientierten Lerninhalten ihr Gründungswissen zu erweitern, um ihrem Traum vom Gründerleben weiter zu folgen.

Alle Teilnehmende erwarten fünf Tage mit intensiven Workshops – vor Ort an unserem Standort in Sankt Augustin sowie digital. Los geht’s am 23. August 2021. Die Workshops sind auch einzeln zu belegen.

Mitmachen kann jeder, der Interesse hat, vorrangig richtet sich das Angebot an Studierende der H-BRS. Zusammengearbeitet wird in einer kleinen Gruppe mit maximal 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Folgende Workshops fanden bei der Summer School 21 im August 2021 statt: 

  • "Ideenentwicklung" mit Tammo Ganders

  • "Fundraising, Growth Hacking, Mindset" mit Michael Baßler 

  • "Branding" mit Peter Goeke

  • "Design Sprints" mit Eberhard Schächterle

  • "Finance: Vom Pitch Deck zur VC Beteiligung" mit Axel Nitsch 

  • "Entrepreneurial Finance" mit Björn Momsen 

  • "Business Model" mit Christoph Krieger

  • "Leadership" mit Lukas Fastenroth 

Mehr Infos zur Summer School 21.

Marketing, Branding & PR für Start-ups

Wie schaffe ich Brand Awareness und generiere Leads? Wie vermarkte ich mein Start-up, wie bringe ich meine Message in die Presse – und das mit einem sehr knappen Budget?

Alle Gründerinnen und Gründer kennen das: Gerade in der Startphase ist man am Markt noch unbekannt und verfügt oft nur über ein knappes Budget. In diesem dreiteiligen Online-Workshop vermittelt Peter Goeke wie man mit einem kleinen Budget trotzdem den maximalen Impact bei der Vermarktung erzielen kann.

  • Im ersten Teil widmen wir uns dem Thema Branding: Es gilt, einen guten Namen zu finden, eine Minimum Viable Brand zu konzipieren sowie eine starke Mission und Vision Statement zu entwickeln. Dienstag, 12. Januar 2021, 13.30 Uhr - 17.30 Uhr Branding
  • Im zweiten Teil des Kurses beschäftigen wir uns mit Entrepreneurial Marketing: Was macht guten Content aus und welche Media Strategie eignet sich für junge Ventures. Dienstag, 19. Januar 2021, 13.30 Uhr - 17.30 Uhr Entrepreneurial Marketing
  • Im dritten Teil fokussieren wir uns auf Public Relations: Hier schauen wir uns an, worauf Redakteure achten, wie eine gute PR-Mitteilung aussieht und wie man es auch ohne gefestigtes PR-Netzwerk auf Gründerszene.de schaffen kann. Dienstag, 26. Januar 2021, 13.30 Uhr - 17.30 Uhr Public Relations

 

Zielgruppe:  Der Workshop richtet sich an alle Hochschulangehörigen (Studierende, Professoren, Mitarbeitende und Alumni) sowie an externe Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Logos der Start-up-Manufaktur und deren Partner
Die Start-up-Manufaktur ist eine Initiative des CENTIM und wird im Rahmen des EXIST-Programms durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert (Logos: Exist.de)