Brückenkurs Progammierung

Im Brückenkurs Programmierung wird denjenigen Studierenden, die bisher noch keinerlei Programmier-Erfahrung haben, eine erste Annäherung an algorithmisches Denken ermöglicht.

Sie machen erste Erfahrungen mit Java und lernen Begriffe wie "Programm", "Variable", "Anweisung" kennnen.

Studierende, die schon über Programmiererfahrung verfügen, brauchen diesen Kurs nicht zu besuchen.

Termine

mehrere Termine im September/Oktober 2020

Wenn Sie über einen Laptop/Notebook verfügen, empfehlen wir Ihnen dieses mitzubringen.

Sobald Sie Ihren Hochschul-Account freigeschaltet haben, können Sie aber auch die vorhandenen Pool-Rechner benutzen. Ihre Account-Daten erhalten Sie über das apollo-Portal oder auch im ServicePoint des Fachbereichs (Raum A 102.1). Beachten Sie Hinweise in den FAQ!