Cisco Networking Academy

Lernen Sie, Netzwerke für kleine und mittelgroße Unternehmen selbständig zu planen, zu konfigurieren und zu betreiben und erhalten Sie ein weltweit anerkanntes Zertifikat.

Raum: C 014

Die Cisco Networking Academy bietet interessierten Studierenden die Möglichkeit, sich zum zertifizierten Netzwerkspezialisten weiterzubilden. Die angebotenen Kurse vermitteln die Grundlagen zum Aufbau und Betrieb von IP-Netzen. Der Kurs kombiniert intensive Praxis- und Online-Lehrinhalte mit anwendungsbezogenen Problemlösungsbeispielen zur Behebung von Netzwerkproblemen.

Das begleitende E-Learning-Programm ermöglicht es den Studierenden, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten zu erweitern sowie eine kapitelweise Lernstandskontrolle mittels sog. Chapter-Examina vorzunehmen. Jedes Modul endet mit einer praktischen Prüfung (Skills-Exam) sowie eine internetgestützten Abschlussprüfung, die in englischer oder deutscher Sprache und im Multiple-Choice-Verfahren abgelegt wird. Bei bestandener Modulabschlussprüfung erhalten die Teilnehmer ein Teilzertifikat.

Die Ausbildung setzt sich aus vier Kursen zusammen, wobei für die Durchführung eines Kurses jeweils ein Semester vorgesehen ist. Am Ende können sich die Teilnehmer einer externen Prüfung unterziehen und sich zum "Cisco Certified Network Associate" (CCNA) zertifizieren lassen.

Die Ausbildung zum CCNA Security besteht aus einem Kurs und baut auf die Inhalte der CCNA-Kurse auf. Außerdem bieten wir die Kurse "Introduction to Cybersecurity" und "Cybersecurity Essentials" sowie "CPA: Programming Essentials in C++" und "NDG - Linux Essentials" an

Angemeldete Kursteilnehmer können sich mit Passwort auf dem Server der Cisco Networking Academy einloggen. Dort finden Sie Tools und Schulungsunterlagen zu Ihrem Kurs: