Informationen für Unternehmen

Wer sind die Ansprechpartner in der Hochschule?

Für allgemeine Anfragen, Organisatorisches:
Sekretariat des Fachbereichs
Tel.: +49 2241 865 201
E-Mail: sekretariat@mail.inf.h-brs.de

Veröffentlichung der Ausschreibungen auf der Webseite:
Öffentlichkeitsarbeit

 

Fachlicher Kontakt, Beratungs- und Abstimmungsgespräche:

Informatik
Prof. Dr.-Ing. Norbert  Jung
Tel.: +49 2241 865 211/ -792
norbert.jung@h-brs.de

Wirtschaftsinformatik
Prof. Dr. Sayeed Klewitz-Hommelsen
Tel.: +49 2241 865 221
sayeed.klewitz-hommelsen@h-brs.de

Cyber Security & Privacy
Prof.'in Dr. Kerstin Lemke-Rust
Tel.: +49 2241 865 238
kerstin.lemke-rust@h-brs.de
 

 

 

 

Welche Anforderungen hat die Hochschule an einen Praxisprojektplatz?

  • Das Praxisprojekt soll die Studierenden an die berufliche Tätigkeit von Informatikerinnen und Informatikern durch konkrete Aufgabenstellungen und praktische Mitarbeit in Projekten heranführen. Es soll insbesondere dazu dienen, die im bisherigen Studium erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten anzuwenden und die bei der praktischen Tätigkeit gemachten Erfahrungen zu reflektieren und auszuwerten.
  • Dem Studenten soll während der Projektzeit ein Ansprechpartner für fachliche und für die organisatorische Betreuung zur Verfügung stehen. Vor Beginn des Praxisprojekts soll der fachliche Ansprechpartner eine konkrete Aufgabenstellung formulieren, die im 10-wöchigen Praxisprojekt bearbeitet werden soll.
  • Sollte der Student während des Praxisprojekts Prüfungen abzulegen haben, so ist er für die Zeit der Prüfungen vom Unternehmen oder Organisation freizustellen. Dasselbe gilt auch für eine dem Praxissemester zugeordneten Hochschul-Begleitveranstaltungen. In der Regel wird die Begleitveranstaltung vom betreuenden Hochschullehrer auf den späten Nachmittag bzw. frühen Abend terminiert.
  • Der vom Studenten zu erstellenden Praxisprojektbericht ist vom Unternehmen oder der Organisation genehmigend gegenzuzeichnen.
  • Dem Studenten ist nach Beendigung des Projekts ein Zeugnis auszustellen, in dem mitgeteilt wird, ob das Praxisprojekt nach dem Urteil der Ausbildungsstelle erfolgreich absolviert wurde.

Wie biete ich einen Praxisprojektplatz an?

Stellenangebote zur Onlineveröffentlichung und einen Schaukasten-Aushang können Sie per E-Mail  an pr@mail.inf.h-brs.de sowie an die Ansprechpartner für Praxissemester (rechtes Fenster) des Fachbereichs senden.

Was hat das Unternehmen von einem Praxisprojektplatz?

Den Unternehmen bietet das Praxisprojekt die Möglichkeit, den Einsatz einer Studentin oder eines Studenten in einem abgegrenzten Tätigkeitsfeld zu erproben und auf Fähigkeiten aufmerksam zu werden. Die Studierenden haben die Möglichkeit, berufliche Tätigkeiten im Unternehmen im technischen, organisatorischen und sozialen Zusammenhang kennenzulernen.

Ergeben sich aus dem Praxisprojekt fachlich weiterführende Themenstellungen, so können diese im Rahmen einer Bachelor-Abschlussarbeit, die im Unternehmen durchgeführt und von der Hochschule betreut wird, vertieft werden. Die Bachelor-Abschlussarbeit kann vom Studierenden direkt im Anschluss an das 5. Semester begonnen werden.