RedRocket gewinnt den Midnight Sun CTF in Stockholm

Freitag, 28. Juni 2019
Das Hacker-Team RedRocket in Stockholm, 2019
Gewinnerteam RedRocket: Konstantin Wurster, Jan-Niklas Sohn, Lukas Schauer, Aaron Kaiser, Manfred Paul und Henrik Schnor
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Midnight Sun 2019, Stockholm/Schweden, 15. bis 16. Juni 2019

Wenn RedRocket Ruben Gonzalez sagt "Es wird vermutlich langsam langweilig... aber wir haben dieses Jahr den MidnightSun CTF in Stockholm gewonnen", spielt er wohl auf die Siegesserie des Teams an. Das ist es natürlich nicht, denn mit 2.278 Punkten Vorsprung konnte sich das Team RedRocket der H-BRS in der Klasse "Studenten" den ersten Platz vor den deutschen Teams "ALLES" und "upbhack" sichern, erst danach folgten die schwedischen Teams. Im Gesamtranking mit den Profi-Teams hackten sich die roten Raketen auf einen unglaublichen 3. Platz. Das ist eine außergewöhnliche Leistung, wenn man bedenkt, dass sie sich gegen eine Konkurrenz von sage und schreibe 762 Teams aus 93 Ländern behaupten mussten!

Der Midnight Sun CTF 2019 wurde mit dem Ziel ins Leben gerufen, junge Studierende für den Bereich IT-Sicherheit zu motivieren und zu interessieren. Langfristig soll ein Umfeld geschaffen werden, in dem sich mehr angehende Informatiker in die große Welt der IT-Sicherheit wagen und somit für Stabilität und Leistungsfähigkeit unserer Systeme auf persönlicher und gesellschaftlicher Ebene beitragen.

Mit bereits über 26 interessierten Junghackern hat das RedRocket-Team der H-BRS regen Zulauf und ist auf dem besten Wege, sich den IT-Herausforderungen der Zukunft zu stellen. 

Dem Gewinnerteam gratulieren wir herzlich! Macht weiter so!