Summer School "Design of Safe and Reliable Systems"

Donnerstag, 20. August 2020
Bis Freitag den 7. August 2020 lief im Rahmen der ICT Summer School der Kurs "Design of Safe and Reliable Systems" - erstmals online, aber ebenso erfolgreich wie in den Vorjahren.
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Kursteilnehmer und Betreuer in der Videokonferenz

Prof. Dr. Norbert Jung und Marcel Hasler, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sicherheitsforschung, leiteten den Kurs, der als Teil des ERASMUS life-long learning Programms der EU angeboten wurde. Professor Jung kooperiert bereits seit mehreren Jahren mit der gastgebenden Metroplia University of Applied Sciences in Helsinki. Im Rahmen der insgesamt vierwöchigen Summer School können Studierende verschiedene einwöchige Module belegen. 

Norbert Jung und Marcel Hasler starteten den englischsprachigen Kurs mit sechs internationalen Gaststudierenden der finnischen Hochschule, die allesamt hochmotiviert bei der Sache waren. Sowohl die Vorlesungen als auch die Gruppenarbeiten fanden per Videokonferenz statt. Die Teilnehmenden beschäftigen sich mit Aspekten der funktionalen Sicherheit (Safety) von autonomen Systemen und erproben ihre Erkenntnisse auch an Robotern der Lego Mindstorm Serie EV3. Den Roboter konnten die Studierenden von ihren individuellen Standorten aus im passwortgeschützten Live-Stream bei seinen Aktivitäten beobachten, steuern und ihn mit selbstentwickelter Software ausstatten. 

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Gefährdungsbeurteilung anhand von Risiko-Graphen: Die Teilnehmer lernen, unterschiedliche Maschinen und ihr Gefahrenpotential situationsbezogen zu bewerten.