Direkt zum Inhalt

Fachbereich Informatik

Studienprogramm Cybersecurity (B.Sc.)

Zum Wintersemester 2020/21 startete das Studienprogramm Cybersecurity an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg auf Basis des Bachelorstudiengangs Informatik. Schwerpunkte des Programms liegen auf Web- und Applikationssicherheit, Cloud Security, Schadsoftwareanalyse und IT-Forensik. Das neue Angebot ist Teil des vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft geförderten Projekts Cybercampus NRW.

Das neue Studienprogramm bietet neben den Grundlagenveranstaltungen der Informatik insgesamt 6 Spezialisierungsmodule an, jeweils 3 pro Semester. Die Studierenden wählen 4 der 6 Module.

Angewandte Kryptographie

Dozentin: Prof. Kerstin Lemke-Rust

4. Semester (Sommersemester)

Netzwerksicherheit

Dozent: Dr. Thomas Östreich 

4. Semester (Sommersemester)

Identitätsmanagement und Public Key Infrastruktur (PKI)

Dozenten: Prof. Dr. Luigi LoIacono, Prof. Markus Ullmann 

4. Semester (Sommersemester)

Management der Informationssicherheit

Dozent: Prof. Dr. René Treibert (Hochschule Niederrhein)

5. Semester (Wintersemester)

Modulbeschreibung

Digitale Forensik

Dozent: Prof. Dr. Elmar Padilla

5. Semester (Wintersemester)

Modulbeschreibung

Sicherheit von Webanwendungen

Dozent: Prof. Dr. Luigi LoIacono

5. Semester (Wintersemester)

Modulbeschreibung

colourbox9924071.jpg (DE)

Systemnahe Programmanalyse

Dozent: Prof. Dr. Elmar Padilla

4./5. Semester 

Cybersicherheit in der Energieversorgung

Dozent: Prof. Dr. Elmar Padilla

4. Semester (Sommersemester)

Kryptowährungen und Blockchaintechnologie

Dozentin: Prof. Kerstin Lemke-Rust

5. Semester (Wintersemester) (nicht im WS2020/21)

RFID/NFC Security & Privacy

Dozentin: Prof. Kerstin Lemke-Rust

4. Semester (Sommersemester)

Softwarequalitätssicherung

Prof. Dr. Hochgeschwender

4./5. Semester