Globale Partnerschaft – Nordrhein-Westfalen für eine internationale nachhaltige Entwicklung

Logos vom Internationalen Zentrum für Nachhaltige Entwicklung (IZNE) und vom Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen (MIWF)

 

 

Eine Veranstaltungsreihe des Internationalen Zentrums für Nachhaltige Entwicklung (IZNE), gefördert durch das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen (MIWF).

Vor dem Hintergrund der Konkretisierung der 2030 Agenda für nachhaltige Entwicklung in Form der universellen Sustainable Development Goals (SDG) steht auch die Forschungslandschaft vor neuen Herausforderung: Eine interdisziplinäre und international ausgerichtete Forschung für nachhaltige Entwicklung ist gefordert.
Mit dieser Veranstaltungsreihe wurde ein Dialog zwischen Wissenschaft und Forschungsförderung angeregt, wie international und interdisziplinär orientierte Forschung insbesondere zu und mit Entwicklungs- und Schwellenländern stärker befördert werden kann.

Im Rahmen der Reihe "Globale Partnerschaft – Nordrhein-Westfalen für eine internationale nachhaltige Entwicklung" fanden folgende Veranstaltungen statt :

Auftaktveranstaltung „Globale Partnerschaft – Nordrhein-Westfalen für eine internationale nachhaltige Entwicklung –Status Quo und Perspektiven“  am 09. Dezember 2015 am Campus Sankt Augustin der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg .

Abendveranstaltung „International & Interdisziplinär? - Forschung & Förderung im Kreuzverhör!“ am 17. März 2016 im Universitätsclub Bonn (Konviktstr.9 53113 Bonn).

Expertenworskhop: "Neue Weichenstellungen? – Zukunftsperspektiven von Forschung für internationale nachhaltige Entwicklung" am 28. September 2016 am Campus Sankt Augustin der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

 

Logo vom Sustainable Development Solutions Network (SDSN) Germany (zu Deutsch: Netzwerk für Lösungen für eine nachhaltige Entwicklung)

Die Veranstaltungsreihe unterstützt die Ziele des Sustainable Development Solutions Network (SDSN) Germany. SDSN Germany bündelt die Expertise und das Engagement deutscher Wissenschafts-, Wirtschafts-, und zivilgesellschaftlicher Organisationen, um eine nachhaltige Entwicklung Deutschlands und deutsches Engagement für nachhaltige Entwicklung weltweit zu fördern.