Trilaterale Partnerschaft mit afrikanischen Hochschulen weiter ausgebaut

Donnerstag, 12. Juni 2014

Nach dem Besuch des IZNE zusammen mit den Partnern des Institute for Development Studies (IDS) der University of Cape Coast (UCC) bei dem gleichnamigen Institut der University of Nairobi (UoN) in Kenia im November letzten Jahres hat jetzt die trilaterale Kooperation weitere Früchte getragen [evtl. link zu andere meldung auf der website]. Die beiden afrikanischen Partner haben mit einer acht-köpfigen Delegation im März 2014 die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg besucht. Dabei haben die drei Präsidenten der Hochschulen mit der gemeinsamen Unterzeichnung des Memorandums of Understanding (MOU) die trilaterale Partnerschaft besiegelt. Damit ist der trilaterale Wissenschaftsverbund zwischen West- und Ostafrika und Europa geschlossen.

Darüber hinaus wurden mögliche Forschungsthemen diskutiert. Sie liegen insbesondere auf den Gebieten Soziale Sicherungssysteme und Gesundheit, Nachhaltige Technologien sowie verantwortungsvolles Wirtschaften und Nachhaltige Lebensmittel. Gemeinsame Forschungsanträge sowie Konferenzbeiträge sind noch für das erste Halbjahr 2014 geplant.

Im Vordergrund aller Aktivitäten steht der persönliche Austausch zwischen Studierenden, Forschenden und Lehrenden der drei Partnerländer.