Regionales Forum Wirtschaften im Bereich Nachhaltige Lebensmittel

 

Über uns

Das Regionale Forum Verantwortungsvolles Wirtschaften im Bereich Nachhaltige Lebensmittel wurde am 05. Juli 2013 gegründet. Das Forum beruht auf einer Initiative des des Internationalen Zentrums für Nachhaltige Entwicklung (IZNE) der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (Prof. Dr. Wiltrud Terlau) und des Schmalenbach Instituts für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften der Fachhochschule Köln (Prof. Dr. Manfred Kiy).

Es hat das Ziel, die genannten Themenbereiche in Kooperation mit den Hochschulen, den Non-Governmental Organisations (NGOs) und den Unternehmen der Region zu diskutieren, zu analysieren und Lösungswege zu erarbeiten. Besonderer Wert wird bei der Bearbeitung der Themen auf die Einbeziehung von Studierenden und wissenschaftlichen Nachwuchskräften der beteiligten Hochschulen gelegt.

 

Zielsetzung

Das Regionale Forum Verantwortungsvolles Wirtschaften im Bereich Nachhaltige Lebensmittel bildet eine Plattform für

  • Dialog, Kommunikation und Vernetzung zwischen Hochschulen, Politik, Institutionen und relevanten Unternehmen in der Region

  • Gemeinsame angewandte und praxisorientierte Forschungs- und Beratungsprojekte in Zusammenarbeit mit Unternehmen

 

Arbeitsfelder

  • Fair Trade

  • Lebensmittelsicherheit und Prozessqualität

  • Öffentlichkeitsarbeit/Zusammenarbeit mit Unternehmen

Logistik als übergreifendes Thema zieht sich durch die ganze Wertschöpfungskette und betrifft somit alle Arbeitsfelder

 

Mitgliedschaft

Mitglieder

An dem „Regionalen Forum Verantwortungsvolles Wirtschaften im Bereich Lebensmittel“ beteiligen sich nach aktuellem Stand folgende Institutionen:

Mitglied werden

Die Mitgliedschaft im Netzwerk ist kostenfrei. Bei Interesse wenden Sie sich gerne per E-Mail an Prof. Dr. Wiltrud Terlau(IZNE) oder Prof. Dr. Manfred Kiy(FH Köln)