Dritter Streich in Hockenheim

Donnerstag, 26. August 2021
Das Team BRS Motorsport der Hochschule hat nun auch das dritte internationale Rennen der Saison absolviert. Bei der Formula Student Germany in Hockenheim behauptete sich Elektro-Bolidin Luna in einem starken Feld mit rund 40 Teams und landete schließlich auf dem achten Rang im Gesamtklassement. Der Motorsportverein der H-BRS gewann in der Kategorie "Cost Report" und konnte damit erstmals beim FSG eine Disziplin für sich entscheiden.
Team mit Rennwagen nach der Veranstaltung in Hockenheim in geloester Stimmung
Luna und die Motorsportler nach der Formula Student Germany. Foto: BRS Motorsport/Elena Schulz

Nach den Erfolgen in den Niederlanden und dem Gesamtsieg in Spanien stand die Formula Student Germany in Hockenheim auf dem Programm. Bei dem mit Abstand am stärksten besetzten Event weltweit - mit über 130 Teilnahme-Anfragen und den 38 stärksten Wettbewerbern vor Ort - punktete BRS Motorsport in jeder Disziplin und erreichte einen bemerkenswerten 8. Platz, mit dem Gefühl, dass noch mehr möglich gewesen wäre. Das Team fuhr und arbeitete sich durch die Bestätigung seiner Leistung wieder in die erweiterte Weltspitze.

Weitere Informationen

Formula Student Netherlands 2021: Team von BRS Motorsport wieder im Rennen

Formula Student Spain 2021: BRS Motorsport holt sich Gesamtsieg in Spanien