Studentische Gründer im Wettbewerb

Mittwoch, 7. November 2018
ID: 
012/00cen/11-2018
Beim Start-up-Day, den das Centrum für Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand (CENTIM) der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) veranstaltet, können Studierende mit einer Gründungsidee und junge Unternehmen mit ihrer Geschäftsidee punkten. Die drei Bestplazierten gewinnen ein Coaching durch ein Unternehmen.

CENTIM-Direktor Klaus Deimel eröffnet die Veranstaltung, die in die bundesweite Gründerwoche 2018 eingebettet ist.

Zu der Veranstaltung mit Preisverleihung laden wir Sie herzlich ein:

Start-up-Day
Dienstag, 13. November 2018,

ab 16 Uhr (Begrüßung, Vorträge und Präsentation der Start-ups),
Preisverleihung um 19.30 Uhr
Audimax der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg,
Grantham-Allee 20 in 53757 Sankt Augustin

Die Absolventen der H-BRS und erfolgreichen Unternehmer Nicolas Lecloux (true fruits) und Achim Rehahn (8 seasons design) sowie Philipp Koecke (deinSchrank.de) halten jeweils einen Vortrag und gehören zusammen mit Johannes Mirus (Bonn.digital) der Jury an. Die studentischen Start-ups stellen ihr Unternehmen beziehungsweise ihre Geschäftsidee vor, die drei Gewinner treffen bei der Veranstaltung auch direkt auf ihren Coach.

Zum Abschluss der Veranstaltung heißt es ab 19.45 Uhr Kontakte knüpfen, Erfahrungen austauschen und einen Happen essen.