SchmiRmaL - intelligente Tribosysteme

Schaltbare, intelligente Tribosysteme mit minimalen Reibungsverlusten und maximaler Lebensdauer

Projektbeschreibung

Im BMBF-Projekt „Schaltbare, intelligente Tribosysteme mit minimalen Reibverlusten und maximaler Lebensdauer“ (SchmiRmaL) verwendet Fraunhofer SCAI eine hochmoderne molekulare Modellierung zur Simulation von Octanol-Wasser- und Membran-Wasser-Verteilungskoeffizienten. Beide Bestandteile sind wichtig, um die Giftigkeit der Chemikalien zu schätzen. Dabei misst die Octanol-Wasser-Verteilung, wie stark sich eine Chemikalie in einem biologischen Stoff anreichert. Dagegen zeigt die Membran-Wasser-Verteilung, wie schnell eine Chemikalie in eine biologische Zelle eindringen kann. Da die Experimente aufgrund der extrem geringen IL-Konzentrationen nicht leicht durchzuführen sind, stellt die Simulation in Bezug auf die Genauigkeit und den Preis eine realistische Alternative dar.

Projektleitung an der H-BRS

Prof. Dr. Dirk Reith

Grundgebiete der Ingenieurwissenschaften
insb. Mathematik, Physik und Simulationsanwendungen (Forschungsprofessur)
Direktor des TREE-Instituts
Präsidialbeauftragter - Institutionelle Forschungskooperationen
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
E-Mail: 
dirk.reith [at] h-brs.de

Publikationen

  • M. Hülsmann, T. J. Müller, T. Köddermann, and D. Reith: „Automated Force Field Optimisation of Small Molecules using a Gradient-Based Workflow Package.” Molecular Simulation 36, 1182-96 (2010). DOI: 10.1080/08927022.2010.513974 
     
  • T. Köddermann, D. Reith, and R. Ludwig, "Force Field comparison on various model approaches - how to design the best model for the ionic liquid family [CnMIM][NTf2]," Chem. Phys. Chem. 14, 3368-3374 (2013). DOI: 10.1002/cphc.201300486 
     
  • T. Köddermann, D. Reith, and A. Arnold, "Calculating concentration-dependent Log Pow values from Atomistic Computer Simulations," J. Chem.Phys. B ,117, 10711-10718 (2013). DOI: 10.1021/jp405383f

Geldgeber

Kooperationspartner