SolarMesh

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Im Projekt SolarMesh sollen für die großflächige Vernetzung von bisher kommunikations­technisch nicht erschlossenen Gebieten energieeffiziente Netzknoten entwickelt werden.
Fachbereiche und Institute: 
Informatik
Von: 
01.03.2011
to
28.02.2014

Projektbeschreibung

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

SolarMesh

Die H-BRS hat mit zwei verschiedenen Themen am SolarMesh Projekt teilgenommen. Zuerst haben wir die verschiedenen Client Steering Lösungen für IEEE802.11 basierte Zugangsnetzwerke untersucht. Die Untersuchung haben wir mittels Techniken wie Cisco Assisted Roaming und Aggressive Load Balancing, Aruba Client Match und Lancom Client Steering durchgeführt.

Danach haben wir Experimente zur Sub GHz WiFi Übertragung durchgeführt. Wir haben zwei verschiedene Sub GHz WiFi Karten von Doodle Labs und Ubiquinty Networks untersucht. Zusätzlich haben wir einen Schaltplan zum Wechsel von handelsüblichen WiFi Karten zu Karten mit einem anderen Frequenzband bereitgestellt.

Die Ergebnisse zu diesem Projekt können in den Publikationen gefunden werden.

Projektleitung an der H-BRS

Prof. Dr. Karl Jonas

Professor für Multimedia-Kommunikation
Vorsitzender Prüfungsausschuss Master Informatik
Prof. Dr. Karl Jonas
E-Mail: 
karl.jonas [at] h-brs.de

Sankt Augustin

Raum: 
K 329

Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Publikationen

Projektergebnisse: SolarMesh

Michael Rademacher: Final Report Client Steering (BMBF Project Report) Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (2014)

Michael Rademacher: Final Report Sub GHz 802.11 (BMBF Project Report) Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (2014)

Kooperationspartner