Die H-BRS wächst - Neubauprojekte ab 2016

Im 21. Jahr nach der Gründung schlägt die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ein neues Kapitel ihrer Geschichte auf: Die Bauarbeiten für umfangreiche Erweiterungen an den Standorten Sankt Augustin und Rheinbach beginnen.
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Die Zeitkapsel wird in den Grundstein für den Neubau in Rheinbach eingemauert. Foto E. Tritschler

Seit dem ersten Grundstein im Jahr 1995 sind aus den ursprünglich geplanten 2.500 Studierenden inzwischen rund 8.000 geworden. Zehn Forschungsinstitute treiben die anwendungsorientierte Forschung und kooperative Promotionen voran.

Mit den Erweiterungsbauten an den Standorten Sankt Augustin und Rheinbach stellt sich die Hochschule für ein weiteres, nachhaltiges Wachstum exzellent auf. Neben Räumen für Lehre und Verwaltung, wird mit dem Zentrum für Angewandte Forschung (ZAF) eine ganz neue Struktur für gemeinschaftliche Forschung regionaler Unternehmen mit der Hochschule geschaffen.

Grafiken des geplanten Neubaus in Sankt Augustin

Grafiken des geplanten Neubaus in Rheinbach