TREE vergibt erstmalig Posterpreise an Promovierende

Dienstag, 1. Oktober 2019
Die Poster-Session der Doktorand*innen ist bereits ein etablierter Programmpunkt in der jährlichen TREE-Klausurtagung. In diesem Jahr wurden die besten drei Poster zum ersten Mal mit Geldpreisen ausgezeichnet.
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Das Institut TREE traf sich jüngst zur sechsten Klausurtagung mit einem gut gefüllten und abwechslungsreichen Programm.

Vom 18. bis 19. September 2019 tagten Professor*innen, Doktorand*innen und wissenschaftliche Mitarbeiter*innen  aller TREE-Forschungsbereiche wie auch in den Jahren zuvor am beliebten Tagungsort Haus Schlesien in Königswinter.
Die jährliche Poster-Session der Promovierenden hatte gleich am ersten Tag eine neue Besonderheit zu bieten. Die drei besten Beiträge über die aktuell laufenden Doktorarbeiten wurden von einer Professoren-Jury mit Geldpreisen ausgezeichnet.

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Mario Bedrunka und Dominik Wilde vor ihrem Poster

Stephanie Klein, Doktorandin der Angewandten Naturwissenschaften bei Prof. Margit Schulze erhielt den 1.Preis mit 200,- €. Mario Bedrunka und Dominik Wilde, Doktoranden bei Prof. Dirk Reith, erhielten für Ihr Poster zur Lattice Boltzmann Methode den 2. Preis in Höhe von 150,- € und Jessica Rumpf, ebenfalls Doktorandin bei Prof. Margit Schulze nahm als Drittplatzierte Ihren Posterpreis mit 100,- € in Empfang.

Im Programmverlauf folgte ein Gastvortrag des H-BRS-Absolventen und jetzigen Head of Engineering & CAE des Kunststoffherstellers BaHsys, Tobias Haedecke (M.Eng) über „Polymere und die Integrative Simulation mit SIGMASOFT und ANSYS“.
Der Talk mit Dr. Udo Scheuer, dem Vizepräsidenten Regionale Entwicklung, Transfer und Innovation der H-BRS zum Thema „Transfer – Dritte Mission“ bot Inspiration auf breiter Ebene und lud die Beteiligten zum Abschluss des Tages zu anregenden Diskussionen ein.

Die Impulsvorträge der Profs. Corinna Thomser und Olaf Bruch gestalteten den zweiten Vormittag der Tagung, bevor man später in die ergebnisorientierten Gruppenarbeiten einstieg.
Die TREE-Klausurtagung hat sich als ausgezeichnetes Instrument des institutsinternen Austausches bewährt. Auch fürs kommende Jahr dürfen sich die Mitglieder jetzt schon auf viele, interessante Inhalte freuen.

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Gruppenfoto der TREE-Klausurtagung 2019, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg