10. Sankt Augustiner Controlling-Tagung

Am 11. März 2016 wurde die 10. Sankt Augustiner Controlling-Tagung, unter der Leitung  der Wirtschaftsprofessoren Andreas Gadatsch,  Alfred Krupp und  Andreas Wiesehahn abgehalten. Das Thema der diesjährigen Jubiläumstagung lautete „Controlling und Leadership“. Die wesentlichen Ziele der Tagung waren die Vernetzung von Theorie und Praxis, neue Ideen durch Best Practice-Lösungen sowie aktuelle Impulse für die Lehre zu erhalten. 

Eröffnet wurde die Tagung mit Grußworten zum zehnjährigen Jubiläum  von Unternehmen und Partneruniversitäten aus Australien, China und anderen Ländern. Anschließend wurde ein Grußwort von Prof. Dr. Hartmut Ihne, dem Präsidenten der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg gehalten, der die zwei Begriffswelten „Controlling“ und „Leadership“ näher diskutierte. Darauf aufbauend wurde das Konferenzthema aus der Perspektive von der Henkel AG & Co. KGaA, der Reifenhäuser Group, der Zeppelin GmbH und der Fachhochschule Münster vorgestellt. Immer wieder wurde das Wechselverhältnis zwischen den beiden Dimensionen „Controlling“ und „Leadership“ aufgenommen und dargestellt. Der Kernpunkt des Interesses war insbesondere, ob bzw. wie Controller und die Unternehmensführung zusammen arbeiten können.

Eines der Highlights der Tagung war eine von Prof. Dr. Andreas Wiesehahn moderierte Podiumsdiskussion mit den Pionieren des Controllings, Dr. Dr. h.c. Albrecht Deyhle, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Péter Horváth und Prof. Dr. Thomas Reichmann, die in dieser Konstellation bisher noch nie so zusammen gekommen sind (siehe Bild, von links: Prof. Dr. Reichmann, Prof. Dr. Wiesehahn, Prof. Dr. Horváth, Dr. Deyhle). 

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Die wichtigsten Ergebnisse der Controlling-Tagung sind im Überblick:

  • Controlling setzt eine fundierte theoretisch-konzeptionelle Grundlage voraus. Controlling nur durch „Leadership“ erscheint nicht erfolgversprechend.
  • Gerade die qualitativen Aufgaben des Controllers hängen immer auch mit seiner Fähigkeit zum „Leadership“ zusammen.
  • Das Zukunftsthema Digitalisierung wird das Controlling und die Aufgaben des Controllers verändern. Hier besteht weiterer Analysebedarf.

Im Rahmen des Abschlusses der Tagung wurde folgendes Fachbuch angekündigt: Gadatsch, A., Krupp, A., Wiesehahn, A. (Hrsg.): Controlling und Leadership, Konzepte – Erfahrungen – Entwicklungen, Wiesbaden 2016.   

Die 11. Sankt Augustiner Controlling-Tagung findet am 10. März 2017 in Sankt Augustin statt. 

Wir freuen uns auf die nächste Tagung und verbleiben mit freundlichen Grüßen!

Prof. Dr. Andreas Gadatsch
Prof. Dr. Alfred Krupp
Prof. Dr. Andreas Wiesehahn

 

Die Vorträge der 10. Sankt Augustiner Controlling-Tagung können Sie, unter Verwendung der auf der Tagung kommunizierten Daten, unter folgendem Link herunterladen:

Download der Tagungsvorträge

Sollten Sie noch Fragen zur Controlling-Tagung oder zum Download der Vorträge haben, wenden Sie sich bitte an unsere Organisatoren Dina Ramien oder Paul Bossauer.

Anbei finden ein Video mit dem Rückblick der diesjährigen Tagung:

Rückblick auf die 10. Sankt Augustiner Controlling Tagung

Pressemitteilungen:

Ebner Stolz

ICV

 

Premiumsponsor:

Medienpartner:

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Ausstellungs-Sponsor: