Prof. Dr. Patrizia Ianiro-Dahm

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften (Campus Rheinbach)Wirtschaftspsychologie, insb. Arbeits-, Organisations- & Gesundheitspsychologie

Kontakt

Porträt Patrizia Ianiro-Dahm
E-Mail: 
patrizia.ianirodahm [at] h-brs.de

Rheinbach

Von-Liebig-Str. 20
53359
Rheinbach
Raum: 
G035
Sprechstunden: 
Mittwoch
14:00 - 15:00 Uhr nach Vereinbarung per E-Mail

Profil

Lehrgebiete

  • Arbeitspsychologie
  • Organisationspsychologie
  • Arbeit & Gesundheit
  • Gesundheitsförderung & Prävention
  • Karriere-Coaching

Forschungsgebiete

  • Systemisches Coaching (Schwerpunkte: Karriere, Gesundheit)
  • Gesundheitsförderung und Prävention
  • Digitale Kompetenz
  • Interaktionsforschung (insb. nonverbales Verhalten, Stimmanalyse)

Lebenslauf

Akademischer und beruflicher Werdegang

seit 04/2017
Professorin für Wirtschaftspsychologie, insbesondere Arbeits-, Organisations- und Gesundheitspsychologie, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

2013 – 2017
Wissenschaftliche Referentin im Team Auswahl, Schwerpunkt Statistik und Evaluation, Studienstiftung des deutschen Volkes

2010 – 2015
Promotion zum Thema Interaktionsverhalten im Coaching (Prof. Kauffeld, Lehrstuhl für Arbeits-, Organisations- und Sozialpsychologie, Technische Universität Braunschweig)

2010 – 2013
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Arbeits-, Organisations- und Sozialpsychologie, Technische Universität Braunschweig

2010 – 2013
Tätigkeit als Personalentwicklerin und Beraterin (4A-Side GmbH, InMediasP GmbH)

2003 – 2009
Studium der Psychologie an der Freie Universität, Berlin

Auslands- und Forschungsaufenthalte an der Université Paris Descartes, der Universität Zürich und der Université de Genève (HEC)

Zusatzqualifikationen

  • Ausbildung zur systemisch-lösungsorientierten Therapeutin und Beraterin (Isiberlin GmbH)
  • Weiterbildung zum Coach für Karriere- und Lebensplanung (ISB-Wiesloch)
  • Beobachterschulung zur Interaktionsanalyse (Humboldt-Universität zu Berlin)

Projekte

Publikationen

Fachzeitschriften

  • Klonek, F., Will, T., Ianiro-Dahm, P. M. & Kauffeld, S. (2019). Opening the Career Counseling Black Box: Behavioral Mechanisms of Empathy and Working Alliance. Journal of Career Assessment. Online publication. doi: 10.1177/1069072719865159
  • Ianiro, P. M. & Kauffeld, S. (2014). Take care what you bring with you: How coaches’ mood and interpersonal behavior affect coaching success. Consulting Psychology Journal: Practice and Research, 66, 231-257. doi: 10.1037/cpb0000012.
  • Ianiro, P. M., Lehmann-Willenbrock, N. & Kauffeld, S. (2014). Coaches and clients in action: A sequential analysis of interpersonal coach and client behavior. Journal of Business and Psychology. Advance online publication. doi:10.1007/s10869-014-9374-5
  • Ianiro, P. M., Schermuly, C. C. & Kauffeld, S. (2013). Why interpersonal dominance and affiliation matter: an interaction analysis of the coach-client relationship. Coaching: An International Journal of Theory, Research & Practice, 6, 25-46. doi:10.1080/17521882.2012.740489
  • Ianiro, P.M. & Kauffeld, S. (2012). Wann stimmt die "Chemie" im Coaching? Untersuchungen zur gemeinsamen "Augenhöhe" von Coach und Klient. Coaching Magazin, 1/2012, 44-48.

Buchkapitel & Berichte

  • Ianiro-Dahm, P.M. & Chwallek, K. (2016). Bericht zur 2. Sozialerhebung der Studienstiftung des deutschen Volkes. Onlinebefragung der Stipendiatinnen und Stipendiaten durchgeführt im April 2014. Herausgegeben von der Studienstiftung des deutschen Volkes.
  • Ianiro, P.M. & Kauffeld, S. (2018). Annäherungen an den Coaching-Prozess. In Möller, H., Scholl, W. & Greif, S. (Hrsg.), Handbuch Schlüsselkonzepte im Coaching. Berlin: Springer.
  • Kauffeld, S., Ianiro-Dahm, P.M., & Sauer, N.C. (2019). Führung. In S. Kauffeld, Arbeits- und Organisationspsychologie für Bachelor (3. Aufl., Kap. 5). Berlin: Springer.
  • Kauffeld, S., Ianiro, P.M., & Sauer, N.C. (2011). Führung. In S. Kauffeld, Arbeits- und Organisationspsychologie für Bachelor (Kap. 5). Berlin: Springer.

Konferenzbeiträge

  • Ianiro-Dahm, P.M. (2018). Coaches and clients in action. Using video and sequential in coaching research. Adventures in Coaching – Research Conference, 03.07.2018, Ahridge (invited speaker).
  • Ianiro, P.M. & Kauffeld, S. (2013). How interaction styles promote coaching success: A sequential Analysis. Vortrag beim 16. internationalen Kongress der EAWOP (European Association of Work and Organizational Psychology), 22.-25.05.2013, Münster. 
  • Ianiro, P.M. & Kauffeld, S. (2012). Wann stimmt die „Chemie“ zwischen Coach und Klient? Eine interaktionsanalytische Betrachtung. Vortrag beim 48. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, 23.-27.09.2012. Bielefeld.
  • Ianiro, P.M. & Kauffeld, S. (2011). Beziehungsaufbau und -gestaltung auf Grundlage interpersonaler Basisdimensionen – Kompatibilität von Coach und Klient. Vortrag bei der 7. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie, 07.-09.09.2011, Rostock.
  • Ianiro, P.M. & Kauffeld, S. (2011). Black Box Coaching Prozess: Beziehungsaufbau und -gestaltung auf Grundlage interpersonaler Basisdimensionen. Vortrag beim 2. LOCCS Symposium, 27.-29.05.2011, München.

Gastvorträge

  • Ianiro, P.M. (2013). The unspoken dialogue in coaching: sequential analysis of the coach-client interaction, scientific symposium, 20.06.2013, Vrije Universiteit Amsterdam (invited). 
  • Paulsen, H., Ianiro, P.M. & Kauffeld, S. (2013). Managing change projects with user workshops. Invited Presentation on 4th Re-Commissioning Experts‘ Meeting, 08.03.2013, Ludwigshafen.