Mariam Asefi

Leiterin Forschungsbereich Medizintourismus

Forschungsgebiet

Medizintourismus

Kontakt

Profilbild Kontaktperson Forschungsbereich Mediziontourismus Mariam Asefi-OzodHamad
E-Mail: 
mariam.asefi [at] medizintourismus.h-brs.de

Sankt Augustin

Grantham Allee 20
53757
Sankt Augustin
Raum: 
E 110
Telefon: 
+492241865120

Profil

Mariam Asefi geboren in Kabul, studierte Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Bonn. Seit 2007 arbeitete und forschte sie als studentische Mitarbeiterin neben Ihres Studiums in Projekten im Bereich des Medizintourismus am Fachbereich der Wirtschaftswissenschaften mit Herrn Jens Juszczak (†) mit. Sie war in den VAE in Dubai bei der Deutsch- Emiratische Industrie- und Handelskammer (AHK) tätig. Anschließend arbeitet sie seit 2012 bis heute für unterschiedliche, deutsche führende Klinikgroßkonzerne in deren International Offices in der Leitungsebene mit. Seit 2021 betreut sie zusätzlich als „Nachfolgerin“ von Herrn Jens Juszczak (†) den Forschungsbereich Medizintourismus an der Hochschule-Bonn-Rhein Sieg mit. Zudem verfügt sie über langjährige Erfahrung als Trainerin für den interkulturellen Umgang mit arabischen Patienten in deutschen Kliniken.

  • Qualitätsmanagement und Akkreditierung für internationale Offices
  • Interkulturelles Marketing für international Offices
  • Behandlungsprozess von internationalen Patienten
  • Interkulturelle Workshops für den Umgang mit ausländischen Patienten aus dem arabischen Raum/ Einblick in den internationalen Gesundheitstourismus
  • Forschungs- und Praxisprojekte, Marktforschung und Analyse im Bereich des Medizintourismus
  • Planung und Durchführung Kongressen und Veranstaltungen im Gebiet des Medizintourismus
  • Mitarbeit bei der Betreuung der Internetseite des Forschungsbereichs im Medizintourismus

Projekte

  • Mitarbeit im Projekt „Gesundheitstourismus entlang der Rheinschiene Köln-Bonn-Düsseldorf“
  • Medizintourismus / Patientenimport aus dem Ausland
  • Mitarbeit bei der Entstehung und Durchführung des TÜV-Medizintourismuszertifikates „Certified Service Quality Medical Tourism“

Publikationen

2012: Mariam Ozod-Hamad, Diploma thesis: "Structure and process analysis of an internati onal office - using the example of the Arab market", Bonn

2012: Juszczak J./Ozod-Hamad M.: Germany´s Healthcare Sector at a Glance, DISCOVER ME Publications, 2012, Dubai / VAE

2012: Juszczak J. / Ozod-Hamad M.: Medical Tourism | Arab Patients in German Hospitals, Ghorfa Health Care Guide, 2012, Berlin

2012: Ozod-Hamad M.: Virales Marketing - Gefahrenquelle oder Erfolgspotenzial? GRIN Verlag, Auflage: 2., 2012

2012: Ozod-Hamad M.: Arabische Patienten in deutschen Kliniken: Medizintourismus in Deutschland, GRIN Verlag, Auflage: 1., 2012

2013: Ozod-Hamad M./ Quint S.: Medical Tourism | Berlin on its way to becoming Germny’s Health Capital, Ghorfa Healthcare Guide, 2013, Berlin

2014: Ozod-Hamad M.: Vivantes-Komfortbereiche, Medizinische Qualität trifft auf Komfort und Service, Diplomatisches Magazin, 2014, Berlin

2017: Ozod-Hamad M. / Juszczak J/ Seiche O.: Medical Tourism | Innovation within medical tourism | VIVANTES, Ghorfa Healthcare Guide, 2017, Berlin

2018: Ozod-Hamad M. / Juszczak J.: Medical Tourism | Quality management in the International Office with reference to VIVANTES International Medicine, Ghorfa Healthcare Guide, 2018, Berlin

Vorträge

  • Berlin, 2019, IMTJ Medical Travel Summit, „Understanding the international patient journey“
  • Lissabon (Portugal), 2019, AHK- Delegationsteilnahme; Exportchancen für deutsche Anbieter von Dienstleistungen und Equipment im Bereich Gesundheitstourismus, inkl. Medizinreisen, „Medical Tourism – Germany“
  • Krakow (Polen), 2018, 3rd Krakow Medical Tourism Congress, “Experience in recruiting international patients from the Gulf region.”
  • Berlin, 2018, Berlin Partner Geschäftsbereich Gesundheitswirtschaft,„Spezialseminar: Qualitätssicherung und Zertifizierung im Medizintourismus“ Co-Dozenten: Leonore Boscher (German Health Management & Consulting (GHMC) und Jens Juzczak † (HBRS)
  • Berlin, 2017, Berlin Partner Geschäftsbereich Gesundheitswirtschaft,„Spezialseminar: Einstieg in den arabischen Patientenmarkt“ Co-Dozent: Jens Juzczak † (HBRS)