Praxissemester

Eine Brücke schlagen zwischen Theorie und Praxis
Praxissemester
Unternehmenstag an der Hochschule

Die neuen Bachelor-Studiengänge Betriebswirtschaft (B.Sc.) des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften an den Standorten Rheinbach und Sankt Augustin beinhalten ein integriertes praktisches Studiensemester. Das Praxissemester umfasst mind. 20 Wochen und endet spätestens nach 27 Wochen. Des Weiteren ist das Praxissemester grundsätzlich zeitlich zusammenhängend bei einem Unternehmen oder einer sonstigen Institution in der Regel im 6. Studiensemester mit der im Unternehmen üblichen Wochenarbeitszeit eines Vollzeitbeschäftigten durchzuführen. Das Praxissemester kann im In- oder Ausland durchgeführt werden. Während des Praxissemesters werden die Studierenden von einer an der Hochschule lehrenden Person betreut, die dem Kreis des prüfungsberechtigten Lehrpersonals angehören.

Durch das Praxissemester sollen die Studierenden die Berufswirklichkeit kennenlernen, durch konkrete Aufgabenstellungen im bisherigen Studium erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten anwenden und die bei der praktischen Tätigkeit gemachten Erfahrungen beschreiben und auswerten.

Das Praxissemester ermöglicht den Unternehmen/Institutionen:

  • den Einsatz und die Erprobung der Studierenden in einem abgegrenzten Tätigkeitsfeld,

  • die Lösung kleinerer Problemstellungen,

  • die indirekte Einflussnahme auf den Praxisbezug der Hochschule.

Das Praxissemester ermöglicht den Studierenden:

  • das Kennenlernen der Berufsanforderungen und Arbeitsbedingungen sowie beruflicher Tätigkeiten im organisatorischen und sozialen Kontext,

  • die Bearbeitung praktischer Problemstellungen (z.B. im Rahmen von Projekten) und die Verknüpfung mit dem im Studium Gelernten,

  • evtl. die Entwicklung eines Themas für die Bachelorarbeit.

Viele Studierende absolvieren ihr Praxissemester in der Region Köln/Bonn, da hier ein ausgezeichnetes Angebot seitens der Unternehmen/Institutionen für sie besteht. Darüber hinaus nutzen die Studierenden auch vermehrt die Chance, während des Praxissemesters Berufserfahrung im Ausland zu sammeln. Die europäischen Nachbarländer, die USA und Asien sind dabei die klassischen Ziele für einen Auslandsaufenthalt.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Ansprechpartnerinnen an den entsprechenden Standorten:

  • Betriebswirtschaft (B.Sc.) Campus St. Augustin: Dipl.-Betriebswirtin (FH) Sonja Atai
  • Betriebswirtschaft (B.Sc.) Campus Rheinbach: Dipl.-Kauffrau (FH) Antje Röbbert
Felix Schauerte
Felix Schauerte (B.A.), Absolvent

"Die Chance, den Praxisbezug am Ende selbst zu gestalten und das Praxissemester in Singapur zu verbringen, hat mich fachlich, kulturell aber vor allem persönlich sehr bereichert. Ich möchte die gemachten Erfahrungen nicht missen.

Ich würde mich jederzeit wieder so entscheiden."