Allgemeine Informationen über das Studiensemester im Ausland

Im Rahmen der Bachelor-Studiengänge am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften ist es möglich, ein Studiensemester im Ausland, z.B. an einer der Partnerhochschulen des Fachbereiches zu absolvieren. Während des Studiensemesters an einer ausländischen Hochschule sollen die Studierenden internationale Erfahrungen sammeln und sich mit einschlägigen Studieninhalten an einer ausländischen Hochschule auseinander setzen.

Der Fachbereich verfügt über zahlreiche Partnerhochschulen im europäischen und nicht-europäischen Ausland. Ein Studiensemester im Ausland ist aber auch an einer Nicht-Partnerhochschule möglich, wenn das Studienprogramm vorab vom Fachbereich geprüft und anerkannt wurde.

Studierende können auch länger als 1 Semester im Ausland studieren und z.B. den Abschluss der ausländischen Hochschule erwerben (z.B. nach einem zweisemestrigen Aufenthalt).

Studiengangsspezifische Regelungen zum Studiensemester im Ausland:

Die Regelungen bezüglich der Zulassung zum Studiensemester im Ausland, des Ablauf eines Studiensemesters im Ausland sowie der Anerkennung der an der ausländischen Hochschule erbrachten Studienleistungen sind je nach Studiengang unterschiedlich. Die Regelungen sind in den Prüfungsordnungen der jeweiligen Studiengänge dokumentiert und nachlesbar.

Weitere detaillierte Informationen über das Studiensemester im Ausland finden Sie auf der Lernplattform Lea:

Studiengänge in Rheinbach

Studiengang Betriebswirtschaft Sankt Augustin (BPO 2008)

 

Das International Office der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg berät Studierende, die ein Studiensemester im Ausland planen, z.B. in Hinblick auf mögliche Stipendien oder andere Fördermöglichkeiten.