Analytische Chemie

Es handelt sich um ein Pflichtmodul 

  • für Studierende des 2. Sem. Chemie mit Materialwissenschaften und 2. Sem. Naturwissenschaftliche Forensik
  • Angebot jeweils im Sommersemester
  • Umfang: 6 Semesterwochenstunden (2V/2Ü/2P)
  • Credits: 7 ECTS
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Vorlesung

Inhalt

Aufgaben, Möglichkeiten und Prinzipien der Analytischen Chemie;
der analytische Prozesse;
Probenahme; Probenvorbereitung;
gravimetrische und volumetrische Analyse in wässriger Lösung;
elektroanalytische Methoden (Potentiometrie; Konduktometrie; Coulometrie);
Stöchiometrie.

Anmerkung: die in der Vorlesung verwendeten Folien können Sie hier (LEA) downloaden.

Praktikum

Das Praktikum zur Analytischen Chemie wird immer im Sommersemester angeboten.

Weitere Infos (Terminplanung, Gruppeneinteilung, Labororganisation, Versuchsvorschriften) finden Sie auf der Lehrplattform LEA (Download Lehrmaterialien)

Inhalte der Versuche:
Versuch 1: Gravimetrie
Versuch 2: Komplexometrie
Versuch 3: Permanganometrie
Versuch 4: Iodometrie
Versuch 5: Elektroanalytische Verfahren
Versuch 6: Konduktometrie

Teilnahmevoraussetzungen

Für die Teilnahme an Vorlesungen und Übungen im Modul Analytische Chemie sind keine spezifischen Voraussetzungen notwendig. Für die Teilnahme am Praktikum werden erstens die erfolgreiche Teilnahme an der allgemeinen Sicherheitsunterweisung (innerhalb der Orientierungswochen immer im September/Oktober) und zweitens an der (spezifischen) Einführungsveranstaltung zum Praktikum vorausgesetzt.

Prüfungsmodalitäten

Es handelt sich hierbei um ein Pflichtmodul im Studiengang BSc CM, welches mit einer zweistündigen Abschlussklausur (Modulprüfung) am Ende des Semesters abschließt. Die aktive Teilnahme an den Laborübungen /Praktika sowie korrekt abgefasste und testierte Protokolle sind Voraussetzung zum Bestehen des Moduls.
Für das Modul werden insgesamt 7 ECTS (Leistungspunkte) vergeben.

Literatur

empfohlene Literatur

1.) U. R. Kunze, G. Schwedt, Grundlagen der qualitativen und quantitativen Analyse, Georg Thieme Verlag,
2.) G.Schwedt, Analytische Chemie, Grundlagen, Methoden und Praxis, Georg Thieme Verlag,
3.) Jander/Jahr, Maßanalyse, Verlag de Gruyter,
4.) H. Lux, W. Fichtner, Quantitative Anorganische Analyse, Springer Verlag,
5.) H. Mayer, Fachrechnen Chemie, VCH