Studieninhalte BSc Chemie mit Materialwissenschaften

Der Studiengang Bachelor of Science in Chemie mit Materialwissenschaften (kurz: BSc CM) bietet eine sehr praxisnahe und anwendungsorientierte Ausbildung. Er schlägt eine Brücke zwischen der stark forschungsorientierten chemischen Ausbildung an Universitäten und den mehr technisch- und anwendungsorientierten Studiengängen Chemie- und Werkstoffingenieurwesen.

Unsere Studierenden werden während des Studiums an die heute in der Praxis üblichen Arbeitsmethoden unter Nutzung modernster Geräte, wie z.B. Rasterelektronenmikroskop, Chromatographen, Massenspektrometer, Röntgenfluoreszenzanlage oder Atomabsorptionspektrometer herangeführt.

Neu ab 2015: Die Blaue Schiene im Studiengang Chemie mit Materialwissenschaften

Was ist die Blaue Schiene?

  • eine Vertiefungsmöglichkeit zum Thema „Nachhaltigkeit in der Chemie und Materialwissenschaft“
  • ausgewählte Themenbereiche: Nachwachsende Rohstoffe, Nachhaltigkeitsstrategien im chemischen Raum, verantwortungsethische Grundfragen
  • bietet eine Zusatzqualifikation für Studierende
  • dient der Steigerung der Attraktivität des Studiums
  • Abschluss des Moduls: Zertifikat
  • Ansprechpartner: Prof. Dr. Klaus Lehmann
  • Veröffentlichung zur Blauen Schiene: Lehmann, K., Groß, I., (2019) Reden über Verantwortung. Das Nachhaltigkeitszertifikat Blaue Schiene, Nachr Chem, 67 (3): 10-15; Doi 10.1002/nadc.20194083836.