Speichern, Sichern und Archivieren

Forschende stehen immer wieder vor dem Problem: Wohin mit den erzeugten Forschungsdaten? Zunächst einmal auf der Festplatte speichern, aber was kommt danach?

Speichern, Sichern und Archivieren sind Begriffe, die fälschlicherweise häufig für den gleichen Vorgang verwendet werden. Zunächst sollte man sich aber klar machen, was genau die Absicht hinter der durchgeführten Datenablage ist: Kurzzeit- oder Langzeiterhalt? Vielleicht müssen auch bestimmte Voraussetzungen eingehalten und bestimmte Formate verwendet werden?

Es lohnt sich, bereits früh über den Verbleib der Daten nachzudenken und ein Konzept für den Umgang mit den Daten zu haben.

Hier finden Sie Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten. 

Forschungsdaten Speichern

Sicherung von Forschungsdaten

Metadaten

Forschungsdaten Archivieren