Dr. Barbara Hillen

Wissenschaftliche Referentin

Kontakt

Barbara Hillen, Graduierteninstitut. Copyright: Leni Moretti
E-Mail: 
barbara.hillen [at] h-brs.de

Sankt Augustin

Grantham-Allee 20
53757
Sankt Augustin
Raum: 
Gebäude F, Raum 425

Profil

Bild: Copyright Leni Moretti

Akademischer und beruflicher Werdegang:

  • Studium der Geschichte an den Universitäten München und Bonn
  • Promotion im Fach Verfassungs-, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an der Universität Bonn (2004) mit einer Biografie über den Sparkassenreformer Johann Christian Eberle (1869-1937)
  • Geschäftsführerin der Agentur für AutoBiografien, Bonn (seit 2004)
  • Wissenschaftliche Referentin im Graduierteninstitut der H-BRS (seit 2017) und im Institut of Visual Computing (seit 2018, DAAD-Projekte im Nahen Osten)


Publikationen zu den Themen:

  • Finanz- und Wirtschaftsgeschichte
  • Angewandte Unternehmensgeschichte (Schwerpunkte: Familienunternehmen und KMU)
  • Biografien und Bildungsgeschichte

Publikationen

Hillen, Barbara: 125 Jahre Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg, hg. von der IHK Bonn/Rhein-Sieg. Texte und Interviews Barbara Hillen, Bonn 2016.
 

Hillen, Barbara: Vorsparen oder Nachsparen? Wann das Leben auf Pump begann, in: Sparen – Tugend oder Untergang? Die politische Meinung Nr. 520, Mai/Juni 2013, S. 69-73.
 

Hillen, Barbara: Nur wir sind Bonn Rhein-Sieg. Geschichte der Volksbank Bonn Rhein-Sieg (gegr. 1901), hg . von der Volksbank Bonn-Rhein eG, Bonn 2009.
 

Hillen, Barbara: Bildung verleiht Flügel. 100 Jahre Hildegardis-Verein (1907-2007). Frauen – Studien – Fördern, hg. vom Hildegardis-Verein, Aschendorff Verlag, Münster 2007
 

Hillen, Barbara: „Neue Zeiten, neue Ziele!“ Johann Christian Eberle und die Modernisierung der Sparkassen, hg. von der Wissenschaftsförderung der Sparkassen-Finanzgruppe e.V., Deutscher Sparkassenverlag, Stuttgart 2007.
 

Hillen, Barbara: Der Sparkassenreformer und sächsische Mittelstandspolitiker Johann Christian Eberle (1869-1937), Sax-Verlag, Beucha 2004.
 

Hillen, Barbara/Forndran, Hartmut: Spurensuche nach einem Phänomen. 50 Jahre Neukonstituierung des Zentralen Kreditausschusses 1953-2003, in: Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen, Nr. 20/2003, S. I.-XVI.
 

Hillen, Barbara: Aspekte des Gesundheitswesens in Oberpleis - Ein etwas anderer Blick auf die lokale Wirtschaftsgeschichte, in: Oberpleiser Wirtschaftsleben seit 1850. Festschrift zum 50-jährigen Jubiläum des Gewerbekreises Oberpleis, hg. von Christian Hillen, Oberpleis 2002, S. 181-201.
 

Haas, Barbara: Drei Kölner Weihbischöfe im Zeitalter der Aufklärung, in: Hirt und Herde. Religiosität und Frömmigkeit im Rheinland des 18. Jahrhunderts. (Der Riss im Himmel, Bd. 5), hg. von Frank Günter Zehnder, Dumont, Köln 2000, S. 175-196.
 

Zahlreiche Artikel für die „Neue Deutsche Biographie“, das „Köln-Lexikon, Band 2: Berühmte Kölner“ sowie für die Internetportale "Sächische Biografie" und „Rheinische Geschichte“ (LVR Rheinland).
 

Außerdem erschienen zwischen 2014 und 2018 über 30 Monografien (Biografien, Familien- und Unternehmensgeschichten) sowie Editionen neuzeitlicher Handschriften (18.-20. Jh.) für private Auftraggeber und Unternehmen, z.B. S&C (Lindlar), Kautex Maschinenbau (Bonn), Gneuß Kunststofftechnik (Bad Oeynhausen), Feinkost Käfer (München) etc.