Prof. Hochgeschwender und Sven Schneider auf IROS 19

Sonntag, 17. November 2019
Erfolgreicher Auftritt des Fachbereichs Informatik auf renommierter internationaler Robotik-Konferenz

Prof. Nico Hochgeschwender und Doktorand Sven Schneider besuchten die diesjährige International Conference on Intelligent Robots and Systems (IROS 2019) in Macau, China. Die IROS ist die wichtigste und größte Konferenz für Robotik und Autonome Systeme. Die Wissenschaftler der H-BRS waren dort mit zwei Papern vertreten:

  • "Exploiting Linearity in Dynamics Solvers for the Design of Composable Robotic Manipulation Architectures" von Sven Schneider (H-BRS) und Herman Bruyninckx (University of Leuven)
  • "Arguing Security of Autonomous Robots" von Nico Hochgeschwender (H-BRS), Gary Cornelius und Holger Voos (beide University of Luxembourg)

 

Prof. Hochgeschwender wurde darüberhinaus als Co-Chair (für Europa) für das IEEE RAS Technical Committee für "Software Engineering for Robotics and Automation" gewählt, welches diverse Aktivitäten des globalen Berufsverbands IEEE im Bereich Software Engineering in der Robotik koordiniert und organisiert (z.B. Workshops, Tutorials, usw.). Damit tritt er die Nachfolge von Davide Brugali (Uni Bergamo, Italien) an. 

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Prof. Hochgeschwender bei der Präsentation seines Papers