Summer Schools

Eine Summer School (manchmal auch Winter School) bietet Studierenden die Möglichkeit eine intensive Lehrveranstaltung, spannende Projekte und außergewöhnliche Themen mit einem (inter)kulturellen Erlebnis zu kombinieren. In jedem Fall bietet eine Summer School neben einer intensiven Lehrveranstaltung auch ein kulturelles Rahmenprogramm und die Möglichkeit, Kontakte zu anderen Studierenden und Lehrpersonal oder Forschenden zu knüpfen. Für Studierende, die sich nicht sicher sind, ob sie sich ein Auslandssemester an einer Partnerhochschule zutrauen, oder denen die finanziellen Mittel für einen (längeren) Auslandsaufenthalt fehlen, ist eine Summer School, die meist eine Woche bis etwa einen Monat dauert, eine tolle Alternative. Eine Summer School findet meistens in der der vorlesungsfreien Zeit der ausrichtenden Hochschule statt. Dabei gibt es sowohl Summer Schools an Partnerhochschulen im Ausland, als auch „zuhause“ im Fachbereich Informatik der H-BRS.

 

Aktuelle Angebote

Summer Schools im Fachbereich und an Partnerhochschulen der H-BRS:

 

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Summer Schools in Sankt Augustin, Prof. Ken Kent

11. Mai - 5. Juni 2020