Spitzen der Fachbereiche gewählt

Dienstag, 19. Januar 2021
Die Dekaninnen und der Dekane der Hochschule sind in ihre neue Amtszeit gestartet, ebenso wie ihre Prodekaninnen und Prodekane. Sie wurden bei den Wahlen in den Fachbereichen größtenteils in ihren Ämtern bestätigt, teilweise gibt es aber auch Neuerungen.
Porträts der Dekaninen und Dekane der fünf Fachbereiche der H-BRS
Dekaninnen und Dekane der H-BRS; Januar 2021, Collage: S. Preuß

Im Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften hat Michaela Wirtz die Nachfolge von Michael Heinzelmann angetreten, der sich nicht mehr zur Wahl gestellt hatte. Prodekanin bleibt Annette Menke.

Im Fachbereich Informatik, wo Wolfgang Heiden wiedergewählt wurde, gibt es hingegen einen neuen Prodekan: Sascha Alda. Im Fachbereich Elektrotechnik Maschinenbau und Technikjournalismus bleibt Johannes Geilen Dekan, doch auch er hat eine neue Prodekanin an seiner Seite. Iris Groß, bis zum Herbst 2020 Vizepräsidentin der Hochschule, hat dieses Amt übernommen.

In ihren Ämtern bestätigt wurden im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Dekan Peter Muck und Prodekan Dirk Schreiber. Kontinuität herrscht auch im Fachbereich Sozialpolitik und Soziale Sicherung, wo Dekanin Susanne Peters-Lange und Prodekan Christian Rexrodt weiterhin amtieren.