Wechsel im TREE Direktorium

Donnerstag, 15. Oktober 2020
Die Institutsgründer Prof. Johannes Geilen und Prof. Bernhard Möginger sind als Direktoren des TREE offiziell verabschiedet worden. Nachdem bereits im Frühjahr dieses Jahres Prof. Dirk Reith eine Nachfolgeregelung "TREE-intern" angekündigt hatte, erfolgte kürzlich, im Rahmen der jährlichen TREE-Klausurtagung, die offizielle Ehrung und Verabschiedung der beiden Institutsgründer.
..
Prof. Bernhard Möginger erhält zum Abschied einen "TREE"

Als Präsent wurde jedem der beiden Gründer ein symbolischer "TREE" in Form eines Bonsai-Baumes überreicht, verbunden mit dem besonderen Dank aller Institutsmitglieder.
Die Geschenkübergabe mit Johannes Geilen wurde aus Termingründen kurzzeitig nachgeholt.
Das Institut TREE wurde vor mehr als sieben Jahren von Geilen und Möginger für eine damals  kleine Zahl fachbereichsübergreifend forschen wollender Professoren gegründet.
In den letzten Jahren hat sich das Institut ständig weiterentwickelt und ist heute das größte In-Institut an der Hochschule BRS.

Im Direktorium haben in der Zwischenzeit die beiden Nachfolger Profs. Tanja Clees und Steffen Witzleben die Arbeit aufgenommen und sind im engagierten Einsatz fürs TREE.

Die Klausurtagung war nach einer langen Zeit mit rein digitalen Konferenzrunden das erste persönliche Treffen vieler Mitglieder in größerer Runde. Die Freude, sich in einem zeitlich und räumlich großzügig gestalteten Rahmen (coronagerecht) wieder intensiv über Forschung austauschen zu können, war dementsprechend groß.

..
Prof. Johannes Geilen mit seinem neuen "TREE"