Ziele und Zielgruppen des Zertifikats

Ziele des Zertifikats

Interkulturelle Kompetenz ist für den Erfolg des Studiums und für die Employability (Arbeitsmarktbefähigung) von Absolventen des Fachbereiches immer wichtiger geworden und hat sich zur Schlüsselqualifikation für Studierende und Absolventen entwickelt. Bereits im Studium können Studierende des Fachbereich Wirtschaftswissenschaften durch verschiedene  Kurse, durch einen Auslandsaufenthalt und durch ein internationales Engagement in Form einer Tätigkeit als „Study Buddy“  interkulturelle Kompetenz erwerben und fördern. Um diese interkulturelle Kompetenz auch nach außen demonstrieren zu können, hat der Fachbereich ein Zertifikat entwickelt, das verschiedene Komponenten der Internationalität bzw. Interkulturalität umfasst. Dieses Zertifikat hat unter anderem zum Ziel, die Attraktivität der Absolventen auf dem Arbeitsmarkt zu erhöhen.

 

Zielgruppen des Zertifikats

Bachelor-Studierende des Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Campus Rheinbach und Sankt Augustin, aus folgenden Studiengängen:
 

  • Betriebswirtschaft (B.Sc.),
  • Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)