XML-Editor für eine universelle Datenbasis sicherheitsbezogener Kennwerte nach dem VDMA-Standard 66413

Sicherheitskritische Systeme und ihre Komponenten müssen u.a. nach dem Standard ISO-13849 eingestuft werden. Hiezu ist eine normgerechte Bibliothek der Kennwerte erforderlich.
Fachbereiche und Institute: 
Informatik, Institut für Sicherheitsforschung
Von: 
01.08.2014
to
31.07.2016
Förderungsart: 
Auftragsforschung

Projektleitung an der H-BRS

Prof. Dr. Norbert Jung

Professor für Angewandte Informatik, insbesondere sichere eingebettete Systeme
Direktor des Instituts für Sicherheitsforschung
Vorsitzender des Senats der H-BRS
Norbert Jung
E-Mail: 
norbert.jung [at] h-brs.de
E-Mail: 
senatsvorsitz [at] h-brs.de

Sankt Augustin

Prof. Dr.-Ing. Norbert Jung
Raum: 
C 279

Sankt Augustin

Institut für Sicherheitsforschung
Raum: 
K325

Projektergebnisse

Die Datenbankeinträge sicherheitsbezogener Kennwerte von Komponenten und Teilen von Steuerungen zur Performance-Level-Bestimmung gemäß Standard ISO-13849 - zum Beispiel mit der Sistema-Software (www.dguv.de/ifa/Praxishilfen/Software/SISTEMA/) - sollen gemäß des aktuellen Formatstandards VDMA-66413 als universelle Datenbasis für den Anwendungszweck erweitert werden. Soweit im Einzelfall umsetzbar, soll hierfür ein automatisiertes Verfahren erstellt werden.

Geldgeber

Kooperationspartner