Unterstützung von Existenzgründungen aus der Hochschule

Das ZWT unterstützt Wissenschaftler, Studierende und Absolventen der Hochschule bei ihrem Schritt in die Selbständigkeit und der Beantragung von geeigneten Fördermitteln.

EXIST-Gründerstipendium
Es handelt sich um ein Förderprogramm des BMWi. Unterstützt werden Studierende, Absolventen und Wissenschaftler aus der Hochschule, die ihre Gründungsidee realisieren und in einen Businessplan umsetzen möchten. Bei den Gründungsvorhaben sollte es sich um innovative technologieorientierte oder wissensbasierte Projekte mit signifikanten Alleinstellungsmerkmalen und guten wirtschaftlichen Erfolgsaussichten handeln. Ein Mentor aus der Hochschule begleitet das Gründungsvorhaben fachlich. Die Förderdauer beträgt 1 Jahr, eine Antragstellung ist jederzeit möglich.

Informationen zum Thema Unternehmensgründungen erhalten Studierende, Wissenschaftler und Alumni der Hochschule auch im CENTIM – Centrum für Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand.

Die Möglichkeit zur Anmietung von günstigen Büroräumen für die Startphase von Gründungen aus der Hochschule besteht im BusinessCampus Rhein-Sieg GmbH an den Hochschulstandorten in Rheinbach und Sankt Augustin.