Pro-MINT-us: Von der Schule zur Hochschule

Unterstützung der Studieneingangsphase im Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften durch Pro-MINT-us
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Pro-MINT-us

Das Projekt „Pro-MINT-us“ unterstützt Studierende in den ersten beiden Semestern durch:

  • Erhöhung der Betreuungsrelation in Fächern mit hohen Durchfallquoten
  • Förderung der MINT-Fächer
  • Verbesserung der Studierfähigkeit

mit Angeboten wie

  • zusätzlich individuell angepasste Lehrveranstaltungen (Seminare, Vertiefungskurse, Angleichungskurse)
  • labororientierte Projektarbeiten
  • fächerspezifische E-Learning-Angebote.
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Pro-MINT-us

Das Projekt „Pro-MINT-us“ wird im gemeinsamen Programm des Bundes und der Länder für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre vom BMBF, Förderkennzeichen 01 PL 11067 und 01 PL 16067 gefördert.