Prof. Dr. Klaus Lehmann

Honorarprofessor für Chemieinsbesondere Allgemeine Chemie und Organische Chemie

Kontakt

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
E-Mail: 
klaus.lehmann [at] h-brs.de

Rheinbach

von-Liebig-Str. 20
53359
Rheinbach
Raum: 
A 236

Lebenslauf

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Prof. Dr. Klaus Lehmann

1983-1993       Studium der Fächer Chemie (Diplom), Biologie (Vordiplom), Erziehungswissenschaften und Evangelischer Theologie an der Universität Bonn

1993                Diplom Chemie (Organische Chemie)

1994-1996      Stipendiat Evangelisches Studienwerk Villigst

1997-2003       Wiss. Mitarbeiter / WHK am Kekulé-Institut für Organische Chemie und Biochemie der Universität Bonn

2002-2012       Lehrbeauftragter der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg im Bereich Organische Chemie und Technikjournalismus

2005                Fachübergreifende Dissertation (Math.-Nat. Fakultät Universität Bonn)

                        am Kekulé-Institut für Organische Chemie (Prof. Dr. Eberhard Steckhan, Prof. Dr. Stefan Bräse) und Zentrum für Kulturwissenschaften /Cultural Studies der Universität Bonn (Prof. Dr. Erik Fischer) mit dem Promotionsnebenfach Sozialethik an der Ev.-Theol. Fakultät (Prof. Dr. Martin Honecker)

2007                Freiberuflich: Evaluation von Projekten der Deutsche Telekom Stiftung

2008-2012       Deutsches Museum

                        Wiss. Mitarbeiter und Projektleiter Laborführerschein im Schülerlabor ExperimentierKüche (Projektpreise: Deloitte Stiftung (Hidden Movers Award), BSK Schwäbisch Hall, IHK Bonn/Rhein-Sieg)

seit 2013         Professor/Honorarprofessor für Chemie, insbesondere Allgemeine und Organische Chemie an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

2016                Lehrpreis der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Publikationen

Veröffentlichungen Klaus Lehmann (Stand April 2018)

Lehmann, K (2006) Formationen von ´Fortschritt`. Die Entwicklung von Naturformaten im chemischen Raum (zwischen 1882 und 1919), Diss. Univ. Bonn, Universitäts- und Landesbibliothek Bonn: Bonn, online <urn:nbn:de:hbz:5N-08032>.

Lehmann, K. (2008) Technik als Gegenstand der Berichterstattung, in: Schümchen, A., Deutscher Fachjournalisten-Verband (Hrsg.), Technikjournalismus, UVK Verlagsgesellschaft: Konstanz, 29-45.

Lehmann, K. (2011) Strukturtheorie und Flussveränderungen. Über die diskursive Gestaltung von chemischen Räumen, in: Burmester, R., Niehaus, A., Kekulés Traum. Von der Benzolformel zum Bonner Chemiepalast, Ausstellungskatalog, Deutsches Museum Bonn: Bonn, 154-169.

Lehmann, K. und Schulze, M. (2012a) Nachhaltigkeit in der chemischen Bildung an Hochschulen. Bewertungskompetenz und Verantwortungsfähigkeit als naturwissenschaftliches Bildungsziel, In: Ihne, H., Krickhahn, T. (Hrsg.), Werthaltungen angehender Führungskräfte, Nomos-Verlag: Baden Baden, 371-391.

Deutsche Telekom Stiftung (Hrsg.), Bohnen, K., Hünerfeld, K., Lehmann, K., Pichler, W. und Schlarb, J. (2012b) ExperimentierKüche. Junge Menschen für Chemie begeistern, Bonn, 2012, 70 S.

Lehmann, K. (2015a) Analyse von Ökologiediskursen. Ein Beispiel für transdisziplinäre Lehre in der Chemie, in: Schelhowe, H., Schaumburg, M., Jasper, J. (Hg.): Teaching is touching the future. Academic Teaching within and across disciplines. (Reihe „Motivierendes Lehren und Lernen an Hochschulen“). UniversitätsVerlagWebler: Bielefeld, 363-365.

Lehmann, K. (2015b) From school to university. Didactical elements for the transition to a biology study course, in: Schelhowe, H., Schaumburg, M., Jasper, J. (Hg.): Teaching is touching the future. Academic Teaching within and across disciplines. (Reihe „Motivierendes Lehren und Lernen an Hochschulen“). UniversitätsVerlagWebler: Bielefeld 2015, 176-178.

Klumb, K., Matzenauer, C., Reckert, A., Lehmann, K. und Ritz-Timme, S. (2015c) Age estimation based on aspartic acid racemization in human sclera, Int J Legal Med, 130(1):207-11; DOI 10.1007/s00414-015-1255-6 (5 Seiten).

Marth, N., Apfelbeck, J. und Lehmann, K. (2017) Students' Motivations and Motivating Students in Study Islands - Resources Needed to Tap the Full Potential of Study Islands, in: Auer, M.E., Guralnick, D., Uhomoibhi, J. (Ed.), Interactive Collaborative Learning. Proceedings of the 19th ICL  Conference - Volume , Springer International, New York, 158-166. DOI 10.1007/978-3-319-50337-0.

Krahn, B., Krickhahn, T., Lehmann, K. und Schulze, M. (2018) Nachhaltigkeit in der Lehre. Ein interdisziplinärer Ansatz, in: Gadatsch, A.; Ihne, H.; Monhemius, J.; Schreiber, D. (Hrsg.): Nachhaltiges Wirtschaften im digitalen Zeitalter: Innovation - Steuerung – Compliance, Springer gabler: Wiesbaden, 265-281; doi.org/10.1007/978-3-658-20174-6.

 

Poster

Benda, A., Fine, D. und Lehmann, K. (2014a) Sicher und selbstbewusst durch das Modul Organic Chemistry (Poster) Studieninformationstag Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Lehmann, K. und Schulze, M. (2014b) Blaue Schiene FB 05 als diachrone Lehrveranstaltung – Ein Vorschlag (Poster) Tag der Lehre, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Benda, A. und Lehmann, K. (2014c) Study Island. Aufbau eines Angebots zum begleiteten Selbststudium (Poster) Tag der Lehre, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Stibbe, R., Krickhahn, T. und Lehmann, K. (2014d) Null-Eins-Null-5- Nachhaltigkeit fachbereichsübergreifend (Poster) Tag der Lehre, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Lehmann, K. (2014e) Ökologiediskurse in der Chemikerbildung. Kulturwissenschaftliche Perspektiven erleichtern die Orientierung in einem komplexen Diskursgeschehen (Poster) Int. Tagung Teaching is Touching the Future, Universität Bremen, Bremen.

Lehmann, K. (2016a) Der Wille zur Verantwortung. Verantwortungsbefähigung im Chemielabor (Vortrag und Poster) QPL-Tagung Berufsfähigkeit steigern. Interdisziplinäre Kompetenzen für die Praxis, Hochschule Coburg, Coburg.

Lehmann, K. und Schulze, M. (2016b) Nachhaltigkeit in der naturwissenschaftlichen Hochschulbildung: Blaue Schiene - Integration von Nachhaltigkeitsthemen in ein bestehendes Curriculum (Poster) Öffentliche Poster-Session anl. der externen Evaluation des Instituts für Technik, Ressourcenschonung und Energieeffizienz (TREE) an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, St. Augustin, Sept. 2016.

Lehmann, K. (2017) Studierwerkstatt. Eine Hinführung zu Studienroutinen im Format des begleiteten Selbst­studiums (Poster) Qualitätspakt Lehre. Programmkonferenz, BMBF, Berlin.

Vorträge

Lehmann, K. (2004a) Subjektivierung und Natur als diskursives Ereignis, Zentrum für Kulturwissenschaft / Cultural Studies, Universität Bonn.

Lehmann, K. (2004b) Nachhaltigkeit als Bestandteil der naturwissenschaftlichen Hochschulbildung, Runde2000plus, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Lehmann, K. (2006a) Konzepte zur Vermittlung von Schlüsselqualifikationen in den Natur­wissenschaften, Runde2000plus, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Lehmann, K. (2006b) Schlüsselqualifizierung in der chemischen Hochschulbildung. Ein fachübergreifender Ansatz, Vortrag und Leitung des gleichnamigen Workshops, Abschlusstagung »SchlüsselBildung« zum Aktionsprogramm »Schlüsselqualifikationplus« des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft, Essen.

Lehmann, K. (2006c) Reden von Fortschritt. Chemische Synthese und die Konstituierung sozialer Orte zu Beginn des 20. Jahrhunderts, Institutskolloquium am Kekulé-Institut für Organische Chemie und Biochemie, Universität Bonn.

Lehmann, K. (2007) Reden von Fortschritt. Naturdiskurse im chemischen Raum, Vortrag im Rahmen der Aktionsreihe: Sprache-Natur-Wissenschaften (Uni Bonn, Uni Saarbrücken) zum Wissenschaftsjahr 2007 - Jahr der Geisteswissenschaften, Labor Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Lehmann, K. (2009) Nachhaltigkeitsdiskurse als Gegenstand der chemischen Bildung, Vortrag im Rahmen des Kolloquiums FB 05, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Lehmann, K. (2009 / 2010 / 2011) Berufsorientierung im Schülerlabor. Der »Laborführerschein Experimentier-Küche« im Deutschen Museum Bonn. Vorträge mit diversen Schwerpunktsetzungen bei: Jahrestagung Lernort Labor (Deutsches Museum München) / Jahrestreffen Landesarbeitsgemeinschaft Schule-Wirtschaft (Bochum) / Arbeitgeberverbände NRW (Düsseldorf) / Chemieverbände NRW (Düsseldorf) / »Keine Angst vor Wissenschaft«, Tagung Wissenschaftsstadt Gießen / Jour Fixe - Deutsche Telekom Stiftung / diverse (Chemie)-Unternehmen: LyondellBasell, Siegwerk Druckfarben AG,GKN Sinter Metalls, dm-drogeriemarkt, Dr. Reinold Hagen Stiftung.

Lehmann, K. (2014a) Studierwerkstatt / Study Island. Beispiel für ein Angebot zum begleiteten Selbststudium (Vortrag) Tag der Lehre der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, St. Augustin.

Lehmann, K. (2014b) Laboratory Skills. Motivation of Studying in the Opening Phase of the Study Course Applied Biology (Vortrag) Int. Tagung Teaching is Touching the Future, Universität Bremen, Bremen.

Lehmann, K. (2016a) Studierwerkstatt. Hinführung zu Studienroutinen im Format des begleiteten Selbst­studiums. Idee und Umsetzungen (Vortrag) Tag der Lehre der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Rhein­bach.

Lehmann, K. (2016b) Der Wille zur Verantwortung. Verantwortungsbefähigung im Chemielabor (Vortrag und Poster) QPL-Tagung Berufsfähigkeit steigern. Interdisziplinäre Kompetenzen für die Praxis, Hochschule Coburg, Coburg.

Lehmann, K. (2016c) Verantwortungsethik unter die Lupe genommen. (Vortrag) Alumnitag H-BRS.

Lehmann, K. (2016d) Study Island (Vortrag) Int. Conference: Universities, Entrepreneurship and Enterprise Development in Africa. H-BRS, St. Augustin.

Lehmann, K. (2017) Fachübergreifend studieren. Fragmentarische Anmerkungen aus Perspektive der Chemie  (Vortrag) Evangelisches Studienwerk Villigst, Einführungswoche Stipendiaten, Villigst.

Weitere Infos

Akademische Selbstverwaltung

Kuratorium und Beirat (ESG) Bonn (seit 2017)