Praxisprojekt Bachelor Informatik

In den Bachelorstudiengang ist ein Praxisprojekt von 10 bis 12 Wochen integriert. Das Praxisprojekt beginnt in der Regel unmittelbar im Anschluss an die Vorlesungszeit des fünften Semesters.

Das Praxisprojekt soll die Verbindung zwischen Studium und Berufspraxis stärken. In ihm sollen die Studierenden durch geeignete Aufgabenstellungen und eine entsprechende Praxisprojektstelle die Möglichkeit haben, die im bisherigen Studium erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten in der Berufswirklichkeit zu erproben. Empfohlen wird die Durchführung des Praxisprojektes in  Unternehmen, Forschungseinrichtungen oder Behördern mit entsprechendem Informatikbezug  - gerne auch im Ausland. Für dual Studierende gelten besondere Bestimmungen (siehe Kooperationsvertrag). 

Im Wintersemester findet jeweils eine Einführungsveranstaltung zum Praxisprojekt statt (der Termin wird rechtzeitig angekündigt).

Ansprechpartner

Prof. Dr. Norbert Jung

Professor für Angewandte Informatik, insbesondere sichere eingebettete Systeme
Gründungsdirektor des Instituts für Sicherheitsforschung
Vorsitzender des Senats der H-BRS
Norbert Jung
E-Mail: 
norbert.jung [at] h-brs.de
E-Mail: 
senatsvorsitz [at] h-brs.de

Hochschulseitiger Praxisprojektbetreuer

Prof. Dr. Stefan Böhmer

Leiter Institut für IT-Service (ITS)
Gründungsdirektor
Chief Digital Officer (CDO)
Präsidialbeauftragter für die digitale Hochschule
Professor für Kommunikationsnetze
IT-Sicherheitsbeauftragter
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
E-Mail: 
stefan.boehmer [at] h-brs.de

Hochschulseitiger Praxisprojektbetreuer

Prof. Dr. Rudolf Berrendorf

Professor für Programmierung komplexer Systeme
Rudolf Berrendorf
E-Mail: 
rudolf.berrendorf [at] h-brs.de

Hochschulseitiger Praxisprojektbetreuer

Vera Schliefer

Dipl.-Ing.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Prüfungsangelegenheiten
Vera Schliefer
E-Mail: 
vera.schliefer [at] h-brs.de

Organisatorische Unterstützung