Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Zur Realisierung der Wettbewerbsfaktoren Usability und User Experience unterstützt das Projekt den Mittelstand durch einen gemeinsamen Wissens- und Erfahrungsaustausch.
Fachbereiche und Institute: 
Wirtschaftswissenschaften
Von: 
01.12.2017
to
30.11.2020
Förderungsart: 
Öffentliche Forschung

Projektbeschreibung

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability unterstützt kleine und mittlere Unternehmen dabei, digitale Technologien so zu gestalten, dass sie einfach genutzt und positiv erlebt werden können. Die Gestaltung digitaler Produkte und Dienstleistungen bedarf optimaler Usability (U) und positiver User Experience (UX). Werden passende UUX-Methoden angewandt, führt dies zu höherer Produktivität, mehr Kundenzufriedenheit und steigender Begeisterung der Nutzer.

 

Wir möchten Unternehmen ansprechen, die mit ihren entwickelten digitalen Produkten oder Dienstleistungen so besser am Markt überzeugen wollen. Ebenso richten wir uns an Unternehmen, die für die Verbesserung ihrer eigenen Geschäftsprozesse IT-Lösungen mit herausragender UUX auswählen und beschaffen möchten. Zudem versetzen wir UUX-Berater in die Lage, mittelständische Softwareentwicklungsunternehmen optimal begleiten zu können.

 

Das Kompetenzzentrum bietet seine Dienstleistungen kostenlos und deutschlandweit über vier Regionen (Nord, Ost, Süd und Mitte) an. Je besser die UUX, desto schneller erfolgt die digitale Transformation kleinerer und mittlerer Unternehmen.

 

Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg – als Teil der Region Nord – beschäftigt sich im Rahmen dieses Projektes insbesondere mit der Gestaltung von Innovationen für und mit Nutzern. Dies wird durch ein Living Lab für die Bereiche Wohnen, Mobilität und Ernährung sowie der Unterstützung des Mittelstands bei der Entwicklung nutzerzentrierter Innovationen realisiert. Im geschützten Bereich des Living Labs können neue Produkte und Dienstleistungen experimentell entwickelt, unter realen Bedingungen getestet und kontinuierlich verbessert werden. E-Learning Angebote für UUX-Management und Nutzerstudien (User Research) unterstützen diese Innovationsprozesse.

Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter