Materials Science and Sustainability Methods (M.Sc.)

Studiengang Materials Science and Sustainability Methods

Der Studiengang ist im Feld der Materialwissenschaften und der technischen Nachhaltigkeit angesiedelt. Er vermittelt Methodenkompetenzen im Bereich der Materialentwicklung, Materialverarbeitung und Materialanalytik sowie im Bereich von Nachhaltigkeitsaspekten wie effizientere Werkstoffe, Life Cycle Assessment, ganzheitliche Bilanzierung, Ressourcenschonung und nachwachsende Rohstoffe. Vorlesungssprache: Deutsch und Englisch (jeweils 50 Prozent).

Im Überblick

Abschluss: 
Master
Standort: 
Rheinbach
Regelstudienzeit: 
4 Semester
Akkreditierung: 
Akkreditiert bis zum 30. September 2022.
Voraussetzungen: 
Ein vorausgegangener berufsqualifizierender Hochschulabschluss (z. B. Bachelor oder gleich- bzw. höherwertiger Abschluss) in einem natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Studiengang mit einer Abschlussnote von jeweils mindestens 2,5. Dringend empfohlen werden zudem neben sehr guten Deutsch- und Englischkenntnissen Grundkenntnisse auf Bachelorniveau in den Bereichen Chemie, Materialkunde, Technische Mechanik, Mathematik und Physik. Eventuell fehlende fachliche Voraussetzungen können im Laufe der ersten beiden Semester durch den Besuch der entsprechenden Bachelor-Lehrveranstaltungen nachgeholt werden. Bitte wenden Sie sich in diesem Falle an die Fachstudienberatung.
Sprachkenntnisse: 
deutsch (C1 Niveau)- und englischsprachige Lehrveranstaltungen. Noch kein Deutsch-C1-Zertifikat? Mit einem B2-Niveau können Sie im Rahmen eines Sprachkurses im vorherigen Semester an der C1 Prüfung teilnehmen. Mehr Infos unter https://www.h-brs.de/en/spz/
Studienbeginn: 
Wintersemester
Bewerbungsfrist: 
Sie können sich vom 15. Mai bis zum 15. September für den Studienbeginn zum Wintersemester bewerben.